NEWS / Vorbestellung für ASUS MeMO Pad FHD 10 LTE möglich
02.08.2013 06:45 Uhr    0 Kommentare

Ab sofort ist das ASUS MeMO Pad FHD 10 in der LTE Version vorbestellbar. Dank aktuellem Qualcomm 8064 Pro Quad-Core Prozessor mit 1,5 Gigahertz läuft Android 4.2 stets flüssig. Im Internet erreicht das nicht einmal zehn Millimeter dünne 10 Zoll Tablet per LTE eine Downloadrate von bis zu 100 Mbit/s. Das knackig scharfe Full HD Display liefert eine Pixeldichte von 226 ppi und neben 32 GB internem Speicher spendiert ASUS obendrein 5 GB Platz im ASUS Webstorage. Per MicroSD-Steckplatz kann die Speicherkapazität des Geräts zusätzlich auf bis zu 64 GB erweitert werden. Der 6.760 mAh Akku sorgt für stundenlanges Multimedia-Vergnügen im WLAN-Netz oder unterwegs per superschneller LTE Verbindung.

ASUS MeMO Pad FHD 10 LTE

ASUS MeMO Pad FHD 10 LTE

Das ASUS MeMO Pad FHD 10 LTE ist ab sofort zu einem Preis von 449 Euro (UVP) in den Farben Blau und Weiß vorbestellbar.

Quelle: ASUS PR – 01.08.2013, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.