NEWS / Cooler Master kündigt CM Force 500 Gehäuse an
18.02.2013 06:00 Uhr    0 Kommentare

Cooler Master kündigt heute mit dem CM Force 500 das erste der vollkommen neuen Gehäuseserie CM Force an.

Jeder moderne PC benötigt eine gute Kühlung für die installierten Komponenten, die immer heißer und heißer werden. Das CM Force 500 hat Platz für bis zu sechs Lüfter. Benutzer haben auch die Option, eine Wasserkühlung mit einem 120- und 240-mm-Radiator zu montieren. Alternativ sind auch drei 120-mm-Radiatoren möglich. Dieses Gehäuse bietet die Möglichkeit für Luft- und Wasserkühlung und somit viel Spielraum für Kühlgestaltung. Das etwa 5,2 kg schwere CM Force 500 bietet nicht nur viele Kühlmöglichkeiten, sondern auch genügend Platz für leistungsstarke Komponenten. Selbst extrem lange Grafikkarten wie die AMD HD 7990 passen spielend leicht ins Gehäuse (max. 320 mm). Dank der oben möglichen Netzteilmontage wird eine maximale Kompatibilität für nahezu alle verfügbaren Netzteile gewährleistet. Damit User sich nicht über störende Kabel ärgern, hat das CM Force 500 auch viel Raum für die gut durchdachte Kabelführung.

CM Force 500

CM Force 500

Das schlicht schwarze Gehäuse aus Stahl, mit jeder Menge Features wie USB 3.0 und viel Platz für Grafikkarten und CPU-Kühler, ist ab März für 39,99 € im Handel erhältlich.

Quelle: Cooler Master PR – 14.02.2013, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.