NEWS / AMD veröffentlicht Catalyst Version 13.1
20.01.2013 23:45 Uhr    0 Kommentare

AMD hat bereits am vergangenen Freitag Catalyst Version 13.1, das erste offizielle Release in diesem Kalenderjahr, vorgestellt. Neu ist unter anderem das überarbeitete Menü für 3D-Einstellungen, das dem Benutzer noch mehr Komfort bieten soll. Außerdem beinhaltet 13.1 zahlreiche Performanceverbesserungen in aktuellen Spielen sowie in der Linux-Version Support für das Betriebssystem Ubuntu 12.10. Erstmals stellt AMD auch ein neues Standalone Uninstallation Utility zur Verfügung, womit das System vollständig von bisherigen Treiber-Versionen bereinigt und optimal für eine Neuinstallation vorbereitet wird.

Performance gains seen on the entire AMD Radeon HD 7000 Series

  • Improves performance in Far Cry 3 (up to 25% with 8xMSAA, SSAO enabled @ 1600p, and up to 15% with 8xMSAA, HDAO enabled @1600p) (AMD Catalyst 12.11 CAP2 must also be installed)
  • Improves CrossFire scaling performance in Call of Duty Black Ops 2
  • 10%-15% more performance in Battlefield 3 in most cases
  • More than 20% in certain missions and sequences (Comrades)
  • Up to 7% more performance in Metro 2033
  • Up to 10% more performance in DiRT Showdown
  • Up to 8% more performance in Sleeping Dogs
  • Up to 12% more performance in Civilization V
  • Up to 10% more performance in StarCraft II
  • Up to 8% more performance in Sniper Elite: V2
  • Improves performance up to 5% in Max Payne 3

Quelle: amd.com, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.