NEWS / ADATA liefert neue externe 2,5 Zoll SATA-HDD aus
01.07.2013 22:15 Uhr    0 Kommentare

ADATA stellt seine neueste HDD für den mobilen Einsatz vor. DashDrive HV620 ist eine externe Festplatte mit SuperSpeed USB 3.0 Schnittstelle, dessen Gehäuse sehr schlank gehalten ist und ausgesprochen edel wirkt. Beim Design wurde darauf geachtet, dass das DashDrive HV620 im alltäglichen Einsatz sein elegantes Outfit behält, das heißt auch, dass die Oberfläche weitgehend vor Kratzern geschützt wird. Mit einem geringen Gewicht von 152 Gramm und Abmessungen von 114 x 78 x 15 mm ist das DashDrive HV620 das ideale Gerät für professionelle und private Anwender, die große Kapazitäten benötigen, um ihre Daten extern zu speichern und zu transportieren ohne dabei auf ein modernes, elegantes Design zu verzichten. Eine blaue LED auf der Frontseite zeigt an, ob aktuell ein Lese- oder Schreibvorgang erfolgt.

DashDrive HV620

DashDrive HV620

ADATAs DashDrive HV620 verfügt über Kapazitäten von 500 GB, 750 GB und 1 TB. Die 500 GB Version wird zum empfohlenen Endkundenpreis von 56,99 Euro, die 750 GB Version für 66,99 Euro und das 1 TB Modell für 80,99 Euro angeboten und sind bei autorisierten Wiederverkäufern und Distributoren erhältlich. ADATA gewährt auf das DashDrive HV620 eine 3-jährige Garantie. Zum Lieferumfang gehört auch ADATAs HDDtoGO Software, die sowohl die Mobilität als auch die Sicherheit unterstützt.

Quelle: ADATA PR – 27.06.2013, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.