NEWS / Seagate präsentiert Enterprise Turbo SSHD mit 600 GB
25.07.2013 23:45 Uhr    0 Kommentare

Seagate beginnt mit der Auslieferung seiner schnellsten Festplatte – der Enterprise Turbo SSHD. Als erste Enterprise Hybrid-Festplatte (SSHD) der Branche vereint sie die Kapazität einer Festplatte mit der hohen Geschwindigkeit einer SSD. Damit setzt das Laufwerk neue Standards für die zuverlässige und schnelle Speicherung unternehmenskritischer Daten. Die Enterprise Turbo SSHD bietet die 3-fache Leistung bei wahlfreien Zugriffen, verglichen mit existierenden Festplatten mit 15.000 U/min. und ist in Kapazitäten bis zu 600 GB verfügbar. Durch die Verschmelzung von SSD- und HDD-Technologie beschleunigt der Turbo mehrstufige Speicherarchitekturen und kombiniert sie mit der hohen Kapazität einer Festplatte.

Der Storage Performance Council Benchmark bestätigt dabei die Leistung der Seagate SSHD-Technologie: Basierend auf vorausgehenden Performance-Tests unter Verwendung von Benchmarking-Tools für Standard-Systeme, bietet eine Enterprise SSHD mit 10.000 U/min. die 2-fache Leistung eines Standard-Laufwerks mit 600 GB und 10.000 U/min, wenn man die Anzahl der IOPS (Ein-/Ausgaben pro Sekunde) betrachtet. Das Ergebnis ist eine bessere und kostengünstigere Leistung für Server mit unternehmenskritischen Anwendungen wie Big Data Analytics, virtueller Desktop-Infrastruktur und Datenbank- und Transaktions-Verarbeitung.

Quelle: Seagate PR – 23.07.2013, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.