NEWS / Kingston stellt HyperX-Speicher für Intels Haswell vor
21.06.2013 06:15 Uhr    0 Kommentare

Kingston hat eine neue Serie seiner beliebten HyperX-Speicher speziell für die neuen Haswell-Plattformen von Intel präsentiert. Diese Intel XMP-zertifizierten Speicherkits sind speziell für die vierte Generation der Core i7, i5 und i3 Prozessoren sowie für Z87-Chipsätzel geeignet. Die neue HyperX-Serie ist in Taktraten zwischen 1600 MHz und 2666 MHz sowie diversen 2er beziehungsweise 4er Kits erhältlich. Eine vollständige Übersicht zu allen XMP-zertifizierten HyperX-Speicherprodukten gibt es auf der Kingston-Website.

Wie bei allen HyperX-Produkten sind auch bei den neuen Speichern eine lebenslange Garantie und kostenloser technischer Support inklusive.

Quelle: Kingston PR – 18.06.2013, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.