NEWS / MSI stellt GeForce GTX 760 Gaming mit OC-Features vor
30.06.2013 18:00 Uhr    0 Kommentare

Mit der GeForce GTX 760 Gaming erweitert MSI seine Auswahl an "G-Series"-Grafikkarten um ein Modell der gehobenen Mittelklasse. Die Karte mit GK104-GPU der neuesten Kepler-Generation punktet mit umfangreichen Overclocking-Funktionen und exklusivem G-Series-Design mit rotem Drachenlogo. Die MSI GTX 760 Gaming mit PCI-Express 3.0 Interface ist mit 2 GB GDDR5 RAM (6008 MHz, 256 Bit Interface) ausgestattet und wird mit einer GPU-Werksübertaktung auf 1085 MHz (1150 MHz Boost) ausgeliefert.

Für eine optimale Kühlleistung sorgt dabei der "Twin Frozr IV Advanced"-Kühler mit Airflow Control und Propeller-Blade-Technologie, Superpipes und einem massiven Nickel-Kupfer-Passivkühler. Die großen 100mm-Doppellüfter ermöglichen zudem einen besonders leisen Betrieb, so dass der Geräuschpegel selbst unter Vollast bei niedrigen 22,81 dB liegt. Ein weiteres Highlight der MSI GTX 760 Gaming ist die Bestückung mit Military Class Komponenten der mittlerweile vierten Generation (Hi-c CAPs, neuesten SFCs, Solid CAPs). Sie gewährleisten dauerhafte Stabilität und eine lange Lebensdauer. Darüber hinaus haben alle Military Class IV Modelle umfangreiche Stabilitäts- und Temperaturtests durchlaufen und wurden durch ein unabhängiges Testinstitut nach der strengen MIL-810G-Prüfung zertifiziert.

MSI GeForce GTX 760 Gaming

MSI GeForce GTX 760 Gaming

Ebenfalls neu ist die exklusive MSI-Gaming-App. Gamer können mittels dieser Funktion in Sekundenschnelle zwischen Overclocking-Modus, Gaming-Modus und Silent-Modus wechseln, so dass Grafikleistung und Energieverbrauch immer perfekt auf die aktuellen Leistungsbedürfnisse abgestimmt sind. Die GTX 760 Gaming ist zum UVP von 239 Euro ab sofort im Handel erhältlich.

Quelle: MSI PR – 25.06.2013, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.