NEWS / CeBIT: Neue ADATA SDHC, SDXC und microSDHC Karten
08.03.2013 14:00 Uhr    0 Kommentare

ADATA stellt seine Speicherkarten der Premier-Serien SDHC, SDXC und microSDHC sowie microSDXC vor. Die Karten erfüllen die Performance-Anforderungen von nahezu allen portablen Geräten und entsprechen der UHS-I U1 Spezifikation (kompatibel mit SDA 2.0, Class 10). Die neuen Premier SDHC und SDXC Speicherkarten sind eine preiswerte Lösung, um die Geschwindigkeit des UHS-I U1 Standards zu nutzen und sich dabei preislich noch im Bereich älterer Class 10 Karten zu bewegen. Die sequentiellen Lese-/Schreibgeschwindigkeiten liegen bei 50 beziehungsweise 33 MB/s, während die IOPS 1300 (Lesen) und 100 (Schreiben) betragen. Diese Transfer-Geschwindigkeiten sind bestens geeignet, um die meisten Verarbeitungs- und Speicher-Vorgänge aktueller Digitalkameras optimal zu bewältigen.

ADATAs Premier microSDHC/SDXC Speicherkarten erfüllen die neueste SD 3.0 Spezifikation der Secure Digital Association (SD) bei Geschwindigkeitsraten gemäß der UHS-I U1 Spezifikationen. Die robusten Speicherkarten erfüllen die Anforderungen von Anwendern, die sich mit HD-Fotografie und Video-Aufnahmen beschäftigen. Um allen Wünschen nachzukommen, sind die micro SD Speicherkarten zusätzlich mit einem SD-Karten-Adapter oder Kartenlesegerät erhältlich. Die Performance ist kombiniert mit einem hohen Sicherheitsstandard. Dazu gehören röntgenstrahlensichere Bauweise, Widerstand gegen extreme Temperaturen, Error Correcting Code (ECC) und Schreibschutzfunktionen.

Die neuen microSDHC UHS-I sowie die neuen Premier SDHC UHS-I Speicherkarten werden in Kapazitäten von 8, 16 und 32 GB angeboten. Die Premier SDXC und microSDXC UHS-I Speicherkarten sind hingegen nur als 64 GB Version erhältlich. ADATA gewährt auf alle Flash-Karten eine lebenslange Garantie.

Quelle: ADATA PR – 08.03.2013, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.