NEWS / IPS-Panel: Neuer 24 Zoll ASUS PB248Q Monitor für Profis
29.03.2013 20:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem neuen PB248Q erweitert ASUS seine Professional-Monitorserie um ein 24 Zoll (61,1 Zentimeter, IPS-Panel) großes Premium-Display. Eine exzellente Bildwiedergabe garantieren die Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten im 16:10 Seitenverhältnis, ein hohes Kontrastverhältnis von 80.000:1 (ASCR) und eine maximale Helligkeit von 300 cd/m². Die maximalen Blickwinkel betragen jeweils 178°. Der sRGB-Farbraum wird zu 100 Prozent abgedeckt und der Monitor bietet außerdem die Möglichkeit, sechs Farben (Rot, Grün, Blau, Cyan, Magenta und Gelb) individuell auf die Anwenderbedürfnisse anzupassen. Dabei kann jede Farbe einzeln und ohne die anderen Farben zu beeinflussen eingestellt werden.

PB248Q

PB248Q

Der PB248Q überzeugt durch sein Design, welches klassische Eleganz mit ergonomischer Vielfältigkeit und hochwertiger Verarbeitung kombiniert, so ASUS über das neue Gerät. Um dem Anwender den größtmöglichen Komfort zu bieten, lässt sich das Display individuell in der Höhe anpassen. Dank Pivot-Funktion sowie der Möglichkeit, den Bildschirm zu drehen und zu kippen, findet der Anwender immer die optimale Einstellung. Zusätzlich punktet der ASUS PB248Q mit einer umfangreichen Ausstattung an Multimedia-Schnittstellen, inklusive HDMI und DisplayPort, sowie vier USB 3.0-Anschlüssen. In Kombination mit der Reaktionszeit von sechs Millisekunden eignet sich der Monitor zudem zum Abspielen von Filmen oder zum Spielen. Die QuickFit Virtual Scale Funktion ermöglicht außerdem das komfortable Bearbeiten von Dokumenten in Originalgröße.

Der ASUS PB248Q ist ab sofort im Handel verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 359 Euro.

Quelle: ASUS PR – 27.03.2013, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.