NEWS / Toshiba 19-nm-NAND-SSDs ab sofort verfügbar
15.03.2013 00:15 Uhr    0 Kommentare

Mehrere neue SSD-Laufwerke mit 19-nm-NAND-Flash-Speicher von Toshiba Electronics Europe (TEE) sind ab sofort europaweit verfügbar. Die neuen SSDs der THNSNH-Serie, die eine hohe Performance und Energieeffizienz bieten, sind mit Speicherkapazitäten von 60 bis 512 GB erhältlich. Toshiba hat die neuen SSDs in MLC-Technik (Multi-Level Cell) speziell für den Einsatz in High-End-Notebooks, Tablets, PCs, All-in-One-Desktops oder Industrie-PCs konzipiert. Die kompakten Laufwerke sind in unterschiedlichen Größen und mit verschiedenen Kapazitäten erhältlich: im 2,5-Zoll (6,4 cm)-Formfaktor sind die Modelle der THNSNHxxxGBST- und der THNSNHxxxGCST-Serie mit Bauhöhen von 9,5 mm bzw. 7,0 mm und 60, 128, 256 oder 512 GB verfügbar. Darüber hinaus hat Toshiba in der THNSNHxxxGMCT-Serie mit mSATA-Bauform Laufwerke mit 60, 128 oder 256 GB im Angebot.

Toshiba 19-nm-NAND-SSDs

Toshiba 19-nm-NAND-SSDs

Die vorgestellten SSDs bieten hohe Datentransferraten mit einer Lesegeschwindigkeit von 534 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 482 MB/s. Der Schutz der gespeicherten Daten wird durch ein Error-Correction-Code (ECC)-Verfahren sichergestellt, die von Toshiba selbst entwickelte Technologie Quadruple Swing-By Code (QSBC). Genaue Informationen zu den Preisen hat Toshiba bislang nicht gemacht.

Quelle: Toshiba PR – 13.03.2013, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.