NEWS / MSI präsentiert GeForce GTX 760 Hawk
09.09.2013 23:45 Uhr    0 Kommentare

Mit der GTX 760 Hawk stellt MSI eine Grafikkarte mit 8-phasigem PWM-Design und Twin-BIOS vor. Die Grafikkarte richtet sich aufgrund der zahlreichen Übertaktungsfeatures an professionelle Overclocker und an ambitionierte Enthusiast-Gamer.

Für eine optimale Kühlleistung der Hochleistungs-Grafikkarte sorgt der "Twin Frozr IV Advanced"-Kühler mit Airflow Control und Propeller-Blade-Technologie. Große 10cm-Doppellüfter ermöglichen dabei einen leisen Betrieb, so dass der Geräuschpegel selbst unter Volllast bei niedrigen 22,81 dB liegt. Ein weiteres Highlight der MSI N760 Hawk ist die Bestückung mit Military Class 4 Komponenten mit besonders leistungsfähigen Halbleiter-Komponenten wie SFCs, Hi-C Caps, und Solid Caps für perfekte Stabilität bei höchster Beanspruchung. Triple Overvoltage (GPU, Speicher und PLL) und das verbesserte Spannungsdesign mit 8-Phasen sorgen außerdem für Top-Ergebnisse beim Übertakten. Alle Military Class IV Modelle von MSI unterlaufen vor der Auslieferung eine Reihe interner OC-Stabilitäts- und Temperaturtests und sind nach dem Militärstandard MIL-STD-810G zertifiziert.

MSI GeForce GTX 760 Hawk

MSI GeForce GTX 760 Hawk

Die MSI GTX 760 Hawk ist zum UVP von 265 Euro ab KW 37 im Handel erhältlich. In Deutschland kommt die MSI GTX 760 Hawk exklusiv als „PC Games Hardware Edition“ auf den Markt.

Quelle: MSI PR – 09.09.2013, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.