NEWS / Neue MSI GAMING-Mainboards mit Killer Doubleshot Pro
05.11.2014 12:30 Uhr    0 Kommentare

Mit dem Z97 GAMING 9 ACK und dem X99S GAMING 9 ACK erweitert MSI seine High-End-Mainboards mit dem Killer Doubleshot Pro Feature. Damit verbinden die neuen Modelle Qualcomms Killer-WLAN-AC und Killer-Gigabit-LAN, um mittels Smart-Teaming die Nutzung beider Datenübertragungswege gleichzeitig zu ermöglichen. PC-Gamer können mit Hilfe des Killer Network Managers die Netzwerklatenzen durch automatische oder manuelle Datenpriorisierung optimieren und die maximalen Übertragungsraten auf bis zu 1866 Mbps erhöhen. Die Datenströme lassen sich so verteilen, dass Gaming-, Streaming- oder VoiceChat-Daten gezielt über verschiedene Netzwerkschnittstellen geführt werden. Minimale Latenzen bei gleichzeitigem Streaming sind dadurch garantiert.

MSI GAMING

MSI GAMING

Auch die neuen GAMING-Modelle bieten die bewährte Bestückung mit hochwertigen "Military Class 4"-Komponenten (Hi-C, CAPs, Dark CAPs, SFCs, Dark SFCs), die für hervorragende Stabilität, Übertaktbarkeit und lange Lebensdauer sorgen. Zudem verfügen beide GAMING-Boards mit Audio-Boost 2 über eine außergewöhnliche Sound-Lösung, die speziell auf PC-Spieler zugeschnitten ist. Das MSI Z97 GAMING 9 ACK integriert darüber hinaus eine "Xtreme Audio DAC"-Soundkarte: Ein C-Media HD Audio Prozessor macht Abtastraten von bis zu 192 kHz bei 32-Bit möglich und erreicht dabei einen hervorragenden Signalrauschabstand von bis zu 120 dB.

Die neuen High-End-Modelle sind ab Ende November im Handel erhältlich. Das MSI Z97 GAMING 9 ACK wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 279 Euro zur Verfügung stehen. Das MSI X99S GAMING 9 ACK wird für 399 Euro erhältlich sein und wird mit einer zweijährige Premium-Lizenz für Xsplit Gamcaster ausgeliefert.

Quelle: MSI PR – 04.11.2014, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.