NEWS / Neue Tastatur von Sharkoon: Skiller PRO Gaming Keyboard
25.09.2014 09:15 Uhr    0 Kommentare

Das Skiller PRO Illuminated Gaming Keyboard ist die neueste Version der Skiller Tastatur und bietet in der Pro-Variante noch mehr Features für Gamer. Das blau beleuchtete Keyboard im 3-Block-Standard-Layout, inklusive Multi-Key-Rollover-Unterstützung, bietet zudem sechs Makro-, drei Profil- sowie neun Multimedia-Tasten. Die stabile Tastatur hat ein Gewicht von rund 888 Gramm, die Lebensdauer der Tasten beträgt über 10 Millionen Anschläge.

Mittels der beiliegenden Software lassen sich individuelle Programmierungen der Tastenfunktionen mühelos vornehmen. Nutzbar sind zum Beispiel Makros, Makro-Loops, Tastenanschläge, Verzögerungszeiten sowie Media-, Internet- und Maus-Funktionen. Ferner kann die Windows-Taste deaktiviert werden und die Funktionen der WASD-Tasten lassen sich mit den Pfeiltasten vertauschen.

Skiller PRO Gaming Keyboard

Skiller PRO Gaming Keyboard

Über die Makro-Taste können geplante Aktionen im Spiel noch schneller ausgeführt werden. Die Programmierung gestaltet sich kinderleicht und dank des On-Board Speichers können die spezifischen Einstellungen einfach an jedem beliebigem PC-System genutzt werden. Zudem lassen sich drei individuelle Profile in der Tastatur speichern und können jeweils per Sondertaste aktiviert werden. Ebenfalls anpassbar ist die Hintergrundbeleuchtung: in 10-Prozent-Schritten bis zur maximalen Leuchtkraft, pulsierend oder komplett deaktiviert. Insgesamt neun Multimedia-Tasten ermöglichen eine noch komfortablere Nutzung verschiedenster Windows-Funktionen, wie beispielsweise der Lautstärkeregelung oder Play/Pause.

Angeschlossen wird das Keyboard per 150 cm langem, textilummanteltem Kabel mit goldbeschichtetem USB-Stecker. Im Lieferumfang ist ein Set Antirutsch-Standfüße enthalten. Erhältlich ist das Sharkoon Skiller PRO Illuminated Gaming Keyboard ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis ab 26,99 Euro erhältlich.

Quelle: Sharkoon PR – 24.09.2014, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.