NEWS / Noctua bietet kostenloses Montage-Kit für Intel Skylake
04.08.2015 09:15 Uhr    0 Kommentare

Noctua hat angekündigt, Kunden kostenlos neue SecuFirm2 Montagesets zur Verfügung zu stellen. Während die meisten Noctua-Kühlermodelle bereits ab Werk zum LGA1151 Sockel von Skylake kompatibel sind, können ältere Modelle kostenlos mittels des NM-i115x Kits aufgerüstet werden.

Da der Abstand der Montagelöcher bei LGA1150, LGA1151, LGA1155 und LGA1156 ident ist, unterstützen Noctuas bisherige SecuFirm2 Montage-Systeme für LGA115x auch Intels kommende Skylake-Plattform. Sämtliche aktuelle Noctua-Kühler beinhalten bereits ein SecuFirm2 für LGA115x und können daher ohne Modifikationen oder Upgrades auch auf LGA1151 Mainboards verwendet werden. Besitzer älterer Noctua Retail-Modelle, die noch nicht über ein SecuFirm2 Montagesystem für LGA115x verfügen, können über Noctuas Website kostenlos das NM-i115x Kit beziehen, um ihre Kühler mit dem neuen Sockel kompatibel zu machen. Das NM-i115x Kit ist abwärtskompatibel zu den meisten Noctua Kühlern seit 2005.

Zur Bestellung sind ein Kaufbeleg (Scan, Photo oder Screenshot der Rechnung) eines bezugsberechtigten Noctua CPU-Kühlers sowie eines LGA115x Mainboards oder einer LGA115x CPU erforderlich. Überdies wird das Montage-Kit gegen eine geringe Servicegebühr im Fachhandel erhältlich sein. Das NM-i155x Kit ist abwärtskompatibel zu den meisten Noctua Kühlern seit 2005.

Quelle: Noctua PR – 03.08.2015, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Bluetooth   #DDR4   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Grafikkarte   #Headset   #Intel   #NVMe   #Prozessor   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.