NEWS / Corsair bringt neue SSDs der Neutron Serie XT
14.01.2015 13:00 Uhr    0 Kommentare

Corsair gab die Einführung der Neutron Series XT SSDs bekannt. Mit Ausführungen in 240 GB, 480 GB oder enormen 960 GB Kapazität bietet die Neutron XT herausragende Leistung für Benutzer, die im Hinblick auf Speicher keine Kompromisse eingehen möchten. Der Phison Quad-Core-SSD-Controller und erweiterter MLC NAND-Speicher sorgen für höchste Zuverlässigkeit und Robustheit, so der Hersteller in seiner PR-Meldung. Die Neutron XT erbringt eine sequenzielle Leseleistung von 560 MB/s und eine sequenzielle Schreibgeschwindigkeit von 540 MB/s und geht damit bis an die Grenzen der SATA 6-Gbit/s-Schnittstelle.

SmartFlush und SmartRefresh ermöglichen Datenmanagement und -sicherung in Unternehmensgüte für den Fall eines Stromausfalls, und erweitertes Wear-Leveling sowie Speicherbereinigung sorgen für die gleichbleibend hohe Leistung während der gesamten Lebensdauer des Laufwerks. Fünf Jahre Garantie belegen, dass Corsair keine Zweifel an der Qualität und Langlebigkeit der Neutron XT hat. Das flache 7-mm-Gehäuse lässt sich problemlos in Desktop-PCs oder Notebooks mit einem 2,5-Zoll-Laufwerkseinschub installieren.

Die Neutron XT ist ab sofort weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich und kostet 149,99 US-Dollar für die Neutron XT 256 GB, 269,99 US-Dollar für die Neutron XT 512 GB und 539,99 US-Dollar für die Neutron XT 960 GB (UVP). Für alle drei Ausführungen gilt eine beschränkte Garantie von fünf Jahren einschließlich Zugang zum technischen Support und Kundenservice von Corsair.

Quelle: Corsair PR – 08.01.2015, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.