NEWS / 15 nm: Plextor präsentiert SSD M6V-Serie mit PlexTurbo
20.07.2015 21:15 Uhr    0 Kommentare

Die neue M6V-Serie von Plextor zielt auf Einsteiger, die ein Upgrade für eine deutliche Erhöhung der Geschwindigkeit ihres Computers benötigen. Dabei ist die neue M6V-Serie auch mit der neuesten Version der SSD-Cache-Technologie „PlexTurbo“ ausgestattet. PlexTurbo nutzt den Systemspeicher als Cache zur Beschleunigung der CPU-Leistung und reduziert die Anzahl der Schreibvorgänge auf dem Datenträger. Der Anwender erhält so den Zugang zu optimaler Leistung bezüglich Geschwindigkeit und Haltbarkeit.

Die Plextor M6V Serie setzt auf die neueste SMI Generation von 2246-Controllern. Zudem setzt Plextor auf Toshibas modernen 15 nm Toggle-NAND-Flash-Speicher sowie On-Board-DDR-DRAM-Cache mit sequentiellen Lese- und Schreibraten von bis zu 535 MB/s bzw. 625 MB/s sowie Random-4k-Read- und -Write-Speeds von bis zu 83K und 80K IOPS. Die PlexTurbo Software ist eine intelligente SSD RAM Caching Lösung, die Schnittstellen Engpässen effizient umgeht und somit die Hardware-Leistung und die Zugriffsleistung enorm steigert. Zudem wird die Lebensdauer der SSD um das bis zu 8-fache verlängert und verhindert Datenverlust des Speicher-Cache. Die PlexTurbo (1 GB Cache-Version) wird ab August auf der offiziellen Website Plextor verfügbar sein.

M6V-Serie

M6V-Serie

Die neue Plextor SSD M6V-Serie für ambitionierte Ein-/Umsteiger ist ab August für einen empfohlenen Endkundenpreis von 69 Euro (128 GB), 115 Euro (256 GB) sowie 245 Euro (512 GB) u.a. bei Caseking (Berlin), Alternate (Linden), Jacob Elektronik (Karlsruhe), ATELCO (Möhnesee) sowie Computer Universe erhältlich.

Quelle: Plextor PR – 20.07.2015, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.