NEWS / Intel beginnt Verschmelzung deutscher Gesellschaften
01.07.2015 18:00 Uhr    0 Kommentare

Zum 1. Juli hat Intel damit begonnen, deutsche Gesellschaften des Unternehmens in der Intel Deutschland GmbH zusammenzufassen. Mit der Vereinigung trägt Intel der wachsenden Bedeutung des Standortes Deutschland Rechnung. Mittlerweile ist die Präsenz von Intel in Deutschland auf rund 3200 Mitarbeiter angewachsen. Ziel der Verschmelzung ist es, die Talente der in Deutschland ansässigen Mitarbeiter unter einem Dach zu vereinen und so noch besser mit Kunden und Partnern zusammen zu arbeiten. Intel verfügt in Deutschland nicht nur über eine führende Vertriebs und Marketing Organisation sondern auch über weltklasse Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Hier werden beispielsweise die mobilen Kommunikationslösungen von Intel maßgeblich entwickelt und vertrieben.

Die Aufgaben und Funktionen innerhalb der drei früheren Geschäftseinheiten bleiben von der gesellschaftsrechtlichen Verschmelzung unberührt. Ein Führungsteam bestehend aus Vertretern aller in Deutschland vertretenen Geschäftsbereiche von Intel arbeitet eng zusammen, um eine optimale Kommunikation und Zusammenarbeit zu gewährleisten. Die Verschmelzung soll voraussichtlich bis Ende Juli abgeschlossen sein.

Quelle: Intel PR – 01.07.2015, Autor: Patrick von Brunn

#Intel 

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.