NEWS / Metal Gear Solid V: The Phantom Pain kostenlos im Bundle
25.07.2015 12:45 Uhr    0 Kommentare

Am 1. September veröffentlicht Konami das lang ersehnte Metal Gear Solid V: The Phantom Pain. Käufer einer Nvidia-Grafikkarte der Typen GeForce GTX 960, 970, 980 oder 980 Ti sowie eines Notebooks mit GeForce-GTX-970M- oder 980M-GPU erhalten ab sofort einen Gutschein für das Spiel, mit dem sie es am Veröffentlichungstag kostenlos herunterladen können. Das Game-Bundle gilt ab sofort für eine begrenzte Zeit bei teilnehmenden Fachhandelspartnern, darunter Alternate, Arlt, Atelco, Bora, Caseking, CSL, Cyberport, DevilTec, E-Tec, Hardware4U, Hi-Tech, Kiebel, Mifcom, Mindfactory, One.de und Ultraforce.

Für das schönstmögliche Spielerlebnis in Metal Gear Solid V: The Phantom Pain arbeiten Nvidia und Konami eng zusammen, um Grafik und Spezialeffekte im neuesten Ableger der Metal-Gear-Solid-Reihe auf dem PC perfekt darzustellen. Darüber hinaus sorgt G-SYNC in Phantom Pain für flüssiges, ruckelfreies Gaming, die GeForce Experience wählt die optimalen Spieleeinstellungen und via GameStream lässt sich das Spiel auf jedes SHIELD-Gerät streamen. Die Downsampling-Technologie Dynamic Super Resolution (DSR) sorgt für ein ultrascharfes Bild, indem sie das Spiel mit höheren, detaillierteren Auflösungen rendert und anschließend das Bild intelligent auf die Auflösung des Bildschirms herunterskaliert. Per ShadowPlay nehmen Gamer außerdem ihre Gaming-Action im Hintergrund ohne Leistungseinbußen auf.

Quelle: Nvidia PR – 23.07.2015, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.