NEWS / Toshiba erweitert SAS-Enterprise-Performance HDDs
12.03.2015 09:00 Uhr    0 Kommentare

Toshiba Electronics Europe (TEE) ergänzt seine Enterprise-Performance-Modellreihe der Festplattenlaufwerke mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 15.000 Umdrehungen in der Minute durch neue Modelle mit einer 12 Gbit/s schnellen SAS-Schnittstelle. Die neuen Laufwerke mit einer Speicherkapazität von bis zu 600 GB und niedriger Latenz unterstützen nativ Formatierungen mit einer Sektorlänge von 512 Byte (512n) oder im Advanced-Format Sektorenlängen von 4Kn. Die Modelle der Serie, die 4K native unterstützen, können die Anwendungsleistung in den unterstützten Umgebungen verbessern.

Die Modelle mit einer Kapazität von 600 GB steigern die Speicherkapazität um 100 Prozent gegenüber 2,5-Zoll-Modellen der Vorgängergeneration wie der MKxx01GRRx-Reihe. Die neuen Modelle bieten im Vergleich zu 3,5-Zoll-Vorgängermodellen mit 600 GB eine schnellere Suchgeschwindigkeit und verbrauchen weniger Strom. Der kompaktere 2,5-Zoll-Formfaktor der neuen Geräte der AL13SX-Serie erhöht die Speicherdichte, spart so Platz im Rack, verringert den Storage Footprint und senkt damit die Betriebskosten. Zudem sind diese Modelle mit einer Persistent-Write-Cache-Technologie ausgestattet, die die Datenintegrität auch bei Schreibvorgängen ohne Alignment verbessern.

Samples der AL13SX-12-Gbit/s-SAS-Unternehmens-HDDs und der Advanced-Format-Enterprise-HDDs werden im Verlauf des Monats zur Verfügung stehen.

Quelle: Toshiba PR – 11.03.2015, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.