NEWS / Intel präsentiert neue Data Center SSD DC S3510
06.05.2015 09:30 Uhr    0 Kommentare

Intel hat die neue DC S3510 Solid State Drive (SSD) Serie vorgestellt. Damit erweitert das Unternehmen sein Storage-Produktportfolio für Data Center um neue Modelle, die sich durch Leistung und minimierte Ausfallraten auszeichnen.

Die SSDs der DC S3510 Serie erfüllen alle Anforderungen, die an Speichermedien in Hochleistungsrechenzentren gestellt werden. Sie bieten Schutz vor Leistungsverlust sowie End-to-End Datensicherheit durch AES 256 Bit Verschlüsselung und eignen sich für leseintensive oder virtualisierte Anwendungen in einer Cloud, Embedded oder Data Center Umgebung. Zu den konkreten Einsatzfeldern gehören Web-Server, operative Datenbanken, industrielle Steuerungssysteme und Data Anlalytics. Die Intel DC S3510 Serie ist in sieben verschiedenen Kapazitätsstufen von 80 GB bis 1,6 TB erhältlich.

DC S3510

DC S3510

Sie bieten eine sequenzielle Leserate von bis zu 500 MB/s, eine sequenzielle Schreibrate von bis zu 460MB/s und einen IOPS Wert von 68.000 (Random 4K Read) bzw. 20.000 (Random 4K Write). Der Energiebedarf im Leerlauf beträgt dabei typischerweise nur 700mW.

Intel und VMware haben dazu das branchenweit erste Flash-basierte Virtual Storage Area Network (SAN) mit 32 Rechenknoten pro Cluster auf Basis der NVM Express Technologie entwickelt. Das 32-Node SAN zeigt, wie die Technologie von Unternehmenskunden kosteneffizient eingesetzt werden kann.

Quelle: Intel PR – 05.05.2015, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.