NEWS / WD My Cloud wird mit Z-Wave zum Smart-Home-Interface
05.09.2015 13:30 Uhr    0 Kommentare

WD integriert die My Cloud-Produktfamilie nun mit Z-Wave, einem internationalen Funkstandard für Smart Homes. Nutzer von WD-Lösungen aus der My Cloud Business-Serie, der My Cloud Expert-Serie sowie der My Cloud Mirror können nun kompatible Smart-Home-Produkte wie Steckdosen, Alarmsysteme und Türschlösser zentral von ihrem WD-Gerät aus steuern. Erforderlich ist lediglich ein separat erhältlicher Z-Wave.me USB-Stick und die kostenlose My Cloud App aus dem App-Store. Nutzer profitieren von dem zentralen Z-Wave Smart Home Interface, von dem aus sich alle Z-Wave-Geräte erkennen, verwalten und steuern lassen. Mit der mobilen App können Nutzer zudem all diese Funktionen auch unterwegs nutzen.

Z-Wave wird weltweit bereits in mehr als 10 Millionen Haushalten eingesetzt. Die My Cloud App hilft beim Setup von mehr als 1.350 zertifizierten Z-Wave-Geräten von 325 Herstellern und sorgt für Kompatibilität mit allen Geräten, unabhängig von Produkt und Marke, die den Z-Wave.me USB-Stick nutzen. Der Z-Wave.me USB-Stick für kompatible My Cloud-Speicherlösungen ist ab sofort in Europa und Nordamerika für die unverbindliche Preisempfehlung von 99 EUR erhältlich.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Stefan Boller
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.