NEWS / SteelSeries Nimbus Wireless Gaming Controller
11.09.2015 17:30 Uhr    0 Kommentare

SteelSeries präsentiert heute den ersten Wireless-Controller für das neue Apple TV - den Nimbus Wireless Gaming Controller. Angegeben ist eine 40 Stündige Akkulaufzeit, Rückseitige Analogbuttons und eine mittige Menü-Taste für die schnelle Navigation. Für kurze Akkuladezeiten sorgt der mit Apple-Geräten kompatible Lightning-Anschluss.

Bereits zum Release wird der Nimbus Wireless Gaming Controller von hunderten Games im iOS-Store unterstützt. Über die eigens für den Nimbus entwickelte SteelSeries Companion App haben User auch unterwegs stets den Überblick über sämtliche kompatible iOS-Titel. Diese lassen sich genau wie die neueste Software-Version des Controllers via App herunterladen und installieren. Darunter befinden sich auch topaktuelle, teils jüngst auf der Apple Keynote vorgestellte Titel wie Disney Infinity 3.0: Star Wars. Abgesehen vom neuen Apple TV ist der Nimbus Wireless Gaming Controller auch für iPhone, iPad und iPod Touch geeignet.

Ab Ende Oktober wird der Nimbus Wireless Gaming Controller auf der offiziellen SteelSeries-Website, über Apple.com sowie in Apple Stores weltweit zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,95 Euro erhältlich sein.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Stefan Boller

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Bluetooth   #DDR4   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Grafikkarte   #Headset   #Intel   #NVMe   #Prozessor   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.