NEWS / XFX stellt R9 380 Black Edition mit 4 GB Speicher vor
24.09.2015 12:15 Uhr    0 Kommentare

Mit der neuen XFX AMD Radeon R9 380 Black Edition erhalten leistungshungrige Gamer eine Alternative zu allen anderen Grafikkarten im mittleren Preissegment. Die Black Editions kennzeichnen bei XFX allgemein werksseitig übertaktete Versionen. So ist die auf der Antigua Pro GPU basierende XFX R9 380 Black Edition mit 1030 MHz wesentlich schneller als das Referenzmodell mit 970 MHz.

XFX R9 380 Black Edition 4 GB

XFX R9 380 Black Edition 4 GB

Um für alle aktuellen und zukünftigen PC Spiele gewappnet zu sein, spendiert XFX der übertakteten Karte zudem 4 GB GDDR5-Speicher (5800 MHz) anstelle der sonst üblichen 2 GB. Mit einem Einführungspreis von etwa 250 Euro ist die XFX AMD Radeon R9 380 Black Edition 4GB der perfekte Einstieg in die Welt des 4K-Gaming.

Quelle: XFX PR – 23.09.2015, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.