NEWS / Schlank: SanDisk stellt neue iXpand-Version mit USB 3.0 vor
21.04.2016 15:00 Uhr    0 Kommentare

SanDisk stellt am heutigen Tag offiziell die nächste Generation des iXpand Flash Drive vor, auf das wir bereits während der CeBIT 2016 einen Blick werfen durften. Das iXpand Flash Drive ist eine intelligente Speichererweiterung für Apple iPhone und iPad Geräte und kommt nun mit bis zu 128 GB Speicherkapazität. Die überarbeitete Version erfreut sich einem neuen, deutlich schlankeren Design und sorgt dank schneller USB 3.0 Interface für deutlich höhere Übertragungsraten zu PC oder Mac. Auf der Gegenseite ist an ein flexibler Lightning-Anschluss.

iXpand Flash Drive

iXpand Flash Drive

Mit dem neuen iXpand Flash Drive hat der Anwender die Möglichkeit seine Fotos, Videos oder Kontakte auf dem Drive automatisch zu sichern oder auch direkt vom Drive abzuspielen – zumindest gängige Videoformate. Mit dabei ist außerdem auch eine Verschlüsselungssoftware, mithilfe derer man sensible Daten mit einem Passwortschutz versehen kann. Unterstützt werden all diese Funktionen durch die überarbeitete iXpand Drive app, die wie gewohnt über den Apple App Store verfügbar ist.

Das iXpand Flash Drive von SanDisk ist ab sofort verfügbar und kommt wahlweise mit 16, 32, 64 oder 128 GB Speicherkapazität. Die Preise betragen 49,99, 69,99, 89,99 bzw. 129,99 US-Dollar (UVPs) – Straßenpreise für Europa sind noch nicht bekannt. Unterstützt werden offiziell das iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPad Pro (12,9"), iPad Air 2, iPad Air, iPad mini 4, iPad mini 3, iPad mini 2, iPad mini sowie der iPod touch (5. Generation) mit iOS 8.2 oder höher.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.

ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White Edition
ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White Edition
ZOTAC RTX 3070 Twin Edge OC White Edition

Mit der Twin Edge OC White Edition haben wir eine GeForce RTX 3070 von Hersteller ZOTAC im Test. Wie sich das ab Werk übertaktete Custom-Design in der Praxis gegen die Konkurrenz schlägt, lesen Sie in unserem Artikel zum Test.