NEWS / Toshiba kündigt neue 2,5-Zoll-HDD mit 7 mm Bauhöhe an
13.04.2016 12:15 Uhr    0 Kommentare

Toshiba erweitert sein2,5-Zoll-HDD-Portfolio der L200-Reihe um ein Slimline-Laufwerk. Dieses bietet 500 GB Speicherkapazität und ist durch die geringe Bauhöhe optimal für den Einsatz in Notebooks oder Spielekonsolen geeignet.

Die auf Performance und Zuverlässigkeit ausgelegte HDD bietet einen 8 MB großen Pufferspeicher und eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 5.400 rpm. Das Laufwerk enthält eine Serial-ATA-3.0/ATA8-Schnittstelle und ermöglicht durch die Kombination von proprietärem Cache-Algorithmus und Puffermanagement einen schnellen Zugriff auf häufig genutzte Applikationen und Daten, so Toshiba in seiner heutigen PR-Meldung.

Die SATA-HDD mit Advanced-Format (AF)-Standard basiert auf den Technologien Perpendicular Magnetic Recording (PMR) und Tunnel Magneto-Resistive (TMR). Damit wird eine hohe Datendichte, Geschwindigkeit und Stabilität sichergestellt. Zudem unterstützt die neue Festplatte auch das Verfahren Native Command Queuing (NCQ) zur optimierten Verwaltung von Aufzeichnungskommandos. Ein hoher Schutz vor Datenverlust wird durch die Ramp-Load-Technologie und den integrierten Schocksensor sichergestellt.

Das neue Laufwerk ist ab Mai 2016 verfügbar. Die Standardgarantie beträgt zwei Jahre. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis liegt bei 49,99 Euro.

Quelle: Toshiba PR – 13.04.2016, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.