NEWS / GeForce GTX und HTC Vive Bundle von Nvidia
13.12.2016 12:00 Uhr    0 Kommentare

Virtual Reality hat sich 2016 als die große Spiele-Plattform der Zukunft etabliert und revolutioniert die Art, wie wir Spiele erleben, mit Freunden und Familie interagieren und wie wir Unterhaltung konsumieren. Passend dazu stellt Nvidia zur Weihnachtszeit ein neues Bundle zusammen, das Gamer für die Zukunft der virtuellen Realität rüstet.

Ab heute bis einschließlich zum 30. Januar 2017, erhalten Käufer einer HTC Vive, welche die VR-Brille zusammen mit einer der neuen GeForce GTX 1080, 1070, 1060 Grafikkarten oder ausgewählter GeForce-GTX-PCs und -Notebooks bei ausgewählten Partnern wie Alternate und Caseking erwerben, drei VR-Spiele kostenlos dazu: Raw Data von Entwickler Survios, Sports Bar VR (auch als Pool Nation VR bekannt) von Cherry Pop Games und Perilous Orbit, sowie Serious Sam VR: The Last Hope (Entwickler: Croteam).

Quelle: Nvidia PR – 13.12.2016, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.