NEWS / Rival 700: SteelSeries zeigt erste intelligente Gaming-Maus
06.01.2016 01:15 Uhr    0 Kommentare

SteelSeries stellt auf der CES in Las Vegas die neue Rival 700 Gaming-Maus vor. Mit interaktivem Onboard-OLED-Display, spürbaren Alarmsignalen und austauschbarem 16.000-CPI-Sensor-Modul sowie wechselbarer Mausabdeckung ist die Rival 700 das Innovations-Flaggschiff aus dem Hause SteelSeries. Ihre Präzision, Individualisierbarkeit und revolutionäre Spielinteraktivität machen die Maus für anspruchsvolle Gamer unverzichtbar, so der Hersteller in seiner PR-Meldung.

Dank SteelSeries GameSense können Spieler das OLED-Display nutzen, um ihre Statistiken einzusehen, Profile zu wechseln, ihre Maus-Sensitivität zu kontrollieren und eigene Logos und Animationen mit der SteelSeries Engine einzustellen. Mit den haptischen Alarmsignalen ist die Maus nicht länger nur ein Eingabegerät: Gamer können mit der Rival 700 In-Game-Ereignisse spüren, um spielkritische Entscheidungen zu treffen. Diese Signale informieren Gamer über Spielereignisse, ohne die Präzision oder Konzentration zu beeinflussen. Zu den möglichen Benachrichtigungen zählen In-Game-Gesundheitswarnungen, Cooldown-Timer und viele weitere.

Rival 700

Rival 700

Die Maus mit Soft-Touch-Oberfläche verfügt über sieben voll konfigurierbare Tasten und Rechtshänder-Ergonomie. Austauschbare Kabel sind ebenso inklusive. Dazu gehören 90 cm, gummiert sowie 180 cm, gewebeummantelt. Die SteelSeries Rival 700 wird im Frühjahr 2016 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 109,99 Euro in den Handel kommen.

Quelle: SteelSeries PR – 05.01.2016, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Bluetooth   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Grafikkarte   #Headset   #Intel   #NVMe   #Prozessor   #Razer   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.