NEWS / AMD investiert in die Entwicklung kabelloser VR-Headsets
15.04.2017 19:30 Uhr    0 Kommentare

AMD erweitert sein Portfolio im Bereich Virtual und Augmented Reality. Durch den Kauf von Nitero, einem der Pioniere im Bereich Millimeter Wave Solutions, kann AMD Herstellern von VR-Headsets nun die notwendige Technologie für kabellose Lösungen zur Verfügung stellen. Diese hat das Potential, Multi-Gigabite-Übertragungsraten mit niedriger Latenz in Room-Scale VR-Anwendungen zu ermöglichen. Hierzu einige Auszüge aus der originalen Pressemitteilung:

„Unwieldly headset cables remain a significant barrier to drive widespread adoption of VR,” said Mark Papermaster, AMD chief technology officer and senior vice president. “Our newly acquired wireless VR technology is focused on solving this challenge, and is another example of AMD making long-term technology investments to develop high-performance computing and graphics technologies that can create more immersive computing experiences.”

Nitero has designed a phased-array beamforming millimeter wave chip to address the challenges facing wireless VR and AR. Using high-performance 60 GHz wireless, this technology has the potential to enable multi-gigabit transmit performance with low latency in room-scale VR environments. The beamforming characteristics solve the requirement for line-of-sight associated with traditional high-frequency mm-wave systems, potentially eliminating wired VR headsets and enabling users to become more easily immersed in virtual and augmented worlds. “Our world class engineering team has been focused on solving the difficult problem of building wireless VR technologies that can be integrated into next-generation headsets,” said Nitero co-founder and CEO Pat Kelly who has joined AMD as corporate vice president, Wireless IP. “We are excited to play a role in furthering AMD’s long-term technology vision.”

Quelle: AMD PR – 10.04.2017, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.