NEWS / Nvidia und Ubisoft bieten "Prepare For Battle" Bundle an
03.02.2017 16:45 Uhr    0 Kommentare

Chip-Entwickler Nvidia schnürt gemeinsam mit Ubisoft ein neues GeForce-Bundle: “Prepare For Battle”. Käufer einer GeForce-GTX-1070- oder 1080-Grafikkarte oder ausgewählter GeForce-GTX-PCs und -Notebooks wählen einen der sehnlich erwarteten Multiplayer-Action-Titel aus dem Hause Ubisoft: Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands oder For Honor.

For Honor ist ein immersiver, tempogeladener Einzelspieler- und Multiplayer-Action-Titel in dem Wikinger, Ritter und Samurai in erbitterten Nahkämpfen, die taktische Raffinesse und schnelle Reflexe erfordert, gegeneinander antreten. Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands ist der erste Militär-Shooter in einer großen, offenen Welt, die man allein oder im Vierspieler-Koop-Modus erkunden kann. Als einer der Ghosts ist man auf der Spur des Santa Blanca-Kartells und genießt völlige Freiheit in seiner Spielweise, während man den eigenen Ghost-Charakter individuell anpassen und mit verschiedensten Waffen und Gegenständen ausrüsten kann.

For Honor erscheint am 14. Februar und Ghost Recon Wildlands am 07. März.

Quelle: Nvidia PR – 31.01.2017, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.