NEWS / HyperX stellt Alloy Elite und FPS Pro Gaming-Tastaturen vor
26.07.2017 12:15 Uhr    0 Kommentare

HyperX hat zwei neue Erweiterungen der Produktfamilie von Gaming-Tastaturen bekannt gegeben – Die HyperX Alloy FPS Pro und die HyperX Alloy Elite mechanischen Gaming-Tastaturen. Die neuen HyperX Alloy Tastaturen bieten dabei mechanische Cherry MX Tasten, Beleuchtungseffekte, 100-prozentiges Anti-Ghosting sowie einen soliden Stahlrahmen für haptisches Feedback und die Leistung, die Gamer von HyperX-Produkten erwarten.

Die HyperX Alloy Elite ist mit der roten HyperX LED-Hintergundbeleuchtung mit sechs voreingestellten LED-Modi sowie einem Lichtbalken mit 18 LEDs und individuell anpassbaren Modi ausgestattet. Der solide Stahlrahmen der Tastatur sorgt für eine lange Haltbarkeit. Außerdem verfügt die HyperX Alloy Elite über Multimedia-Buttons, einen großen Lautstärkeregler und Schnellzugriffstasten für die Helligkeit, Beleuchtungseffekte und den Gaming-Modus. Neben den titanfarbenen, strukturierten HyperX WASD-Tasten und vollständiger N-Key-Rollover-Funktionalität, umfasst die Tastatur auch eine USB 2.0 Schnittstelle. Gamer können die Tastatur mit Plug-and-Play ohne zusätzliche Software nutzen. Die abnehmbare Handballenauflage sorgt für zusätzlichen Komfort während des Spielens. Die neue HyperX Alloy FPS Pro Gaming-Tastatur ist speziell auf Nutzer ausgerichtet, die eine Tenkeyless-Tastatur suchen.

HyperX Alloy Elite

HyperX Alloy Elite

Die HyperX Alloy Elite mechanische Gaming-Tastatur (UVP: 139,99 Euro) mit blauen, roten und braunen Cherry MX-Tastenoptionen ist ab dem 21. August erhältlich. Die HyperX Alloy FPS Pro mechanische Gaming-Tastatur (UVP: 99,99 Euro) ist mit roten Cherry MX-Tasten verfügbar. Auf die HyperX-Tastaturen gewährt HyperX zwei Jahre Garantie sowie kostenlosen technischen Support.

Quelle: Kingston PR – 18.07.2017, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.