NEWS / HyperX stellt Alloy Elite und FPS Pro Gaming-Tastaturen vor
26.07.2017 12:15 Uhr    0 Kommentare

HyperX hat zwei neue Erweiterungen der Produktfamilie von Gaming-Tastaturen bekannt gegeben – Die HyperX Alloy FPS Pro und die HyperX Alloy Elite mechanischen Gaming-Tastaturen. Die neuen HyperX Alloy Tastaturen bieten dabei mechanische Cherry MX Tasten, Beleuchtungseffekte, 100-prozentiges Anti-Ghosting sowie einen soliden Stahlrahmen für haptisches Feedback und die Leistung, die Gamer von HyperX-Produkten erwarten.

Die HyperX Alloy Elite ist mit der roten HyperX LED-Hintergundbeleuchtung mit sechs voreingestellten LED-Modi sowie einem Lichtbalken mit 18 LEDs und individuell anpassbaren Modi ausgestattet. Der solide Stahlrahmen der Tastatur sorgt für eine lange Haltbarkeit. Außerdem verfügt die HyperX Alloy Elite über Multimedia-Buttons, einen großen Lautstärkeregler und Schnellzugriffstasten für die Helligkeit, Beleuchtungseffekte und den Gaming-Modus. Neben den titanfarbenen, strukturierten HyperX WASD-Tasten und vollständiger N-Key-Rollover-Funktionalität, umfasst die Tastatur auch eine USB 2.0 Schnittstelle. Gamer können die Tastatur mit Plug-and-Play ohne zusätzliche Software nutzen. Die abnehmbare Handballenauflage sorgt für zusätzlichen Komfort während des Spielens. Die neue HyperX Alloy FPS Pro Gaming-Tastatur ist speziell auf Nutzer ausgerichtet, die eine Tenkeyless-Tastatur suchen.

HyperX Alloy Elite

HyperX Alloy Elite

Die HyperX Alloy Elite mechanische Gaming-Tastatur (UVP: 139,99 Euro) mit blauen, roten und braunen Cherry MX-Tastenoptionen ist ab dem 21. August erhältlich. Die HyperX Alloy FPS Pro mechanische Gaming-Tastatur (UVP: 99,99 Euro) ist mit roten Cherry MX-Tasten verfügbar. Auf die HyperX-Tastaturen gewährt HyperX zwei Jahre Garantie sowie kostenlosen technischen Support.

Quelle: Kingston PR – 18.07.2017, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Display   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Grafikkarte   #Internet   #iOS   #iPhone   #Notebook   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Smartphone   #Software   #SSD 

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.

KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX

Die GeForce GTX 1660 SUPER EX von KFA2 bietet einfaches 1-Click-OC und basiert auf der Turing-Architektur. Wie sich der Sprössling im Praxistest schlagen kann, lesen Sie hier im Review.

Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Intel NUC Kit NUC8i3CYSM

Das NUC Kit NUC8i3CYSM von Intel kommt mit 8th Gen Dual-Core-CPU, 8 GB RAM und 1 TB HDD zum Käufer. Wir haben zudem den Vergleichstest mit einer SSD unternommen. Weitere Infos im Test.