NEWS / Western Digital kündigt Enterprise-Festplatten mit 14 TB an
04.10.2017 19:15 Uhr    0 Kommentare

Die Western Digital Corporation kündigt mit der Ultrastar Hs14 die weltweit erste 14-TB-Festplatte der Enterprise-Klasse mit Shingled Magnetic Recording (SMR) an. Die von Western Digital unter der Marke HGST angebotene Ultrastar Hs14 weist im Vergleich zu den Vorgängermodellen eine 40 Prozent höhere Speicherkapazität sowie eine mehr als doppelt so schnelle sequentielle Schreibleistung auf.

Um den Herausforderungen von Big Data gewachsen zu sein, sorgen Ultrastar-Hs14-Festplatten für beispiellose Kapazität und eine Online-Watt-/TB-Energieeffizienz zu niedrigen Gesamtbetriebskosten. Erreicht wird dies, indem sie zwei wesentliche Technologien miteinander kombinieren: die HelioSeal-Technologie der vierten Generation sowie die Host-managed-SMR-Technologie der zweiten Generation. Die Host-managed SMR-Technologie für Enterprise-Speicher bietet 14 TB ohne Kompromisse bei Prognostik und Konsistenz der Leistung. Die 7.200 UPM drehenden Scheiben werden mit 512 MB Pufferspeicher flankiert. Die Sustained Transfer Rate spezifiziert der Hersteller mit 233 MB/s.

Gegenwärtig werden ausgesuchte OEMs mit dem Ultrastar-Hs14-Laufwerk bemustert, das einer 5-jährigen Herstellergarantie unterliegt. Weitere Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit sind derzeit noch nicht bekannt. Die Drives werden als SATA- und SAS-Modelle angeboten.

Quelle: Western Digital PR – 04.10.2017, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.