NEWS / Gigabyte stellt 512 GB M.2-NVMe-SSD vor
24.12.2018 11:15 Uhr    0 Kommentare

Seit der Veröffentlichung der 128 und 256 GB Versionen der Gigabyte PCIe M.2 SSDs im vergangenen September, bieten Gigabytes PCIe M.2 SSDs den Nutzern ein Upgrade von SATA zu NVMe SSDs ohne hohe Kosten. Der Hersteller baut die Familie nun weiter aus und präsentiert ein Modell mit 512 GB Speicherkapazität.

Das Spitzenmodell der Serie (3D-NAND TLC, SanDisk/​Toshiba, 64 Layer) erreicht sequentielle Leseraten von bis zu 1.550 MB/s und Schreibraten von bis zu 850 MB/s. Die Spezifikationen sprechen von 120K Random IOPS (Read) bzw. 160K (Write). Herzstück der Drives ist ein Phison PS5008-E8T Controller, der über ein PCIe 3.0 x2 Interface angebunden ist. Zusätzlich verfügen die Module über TRIM, S.M.A.R.T. und HMB (Host Memory Buffer) Technologie. Die Haltbarkeit gibt man mit 400 TBW an.

Die GIGABYTE PCIe M.2 SSD Serie beinhaltet eine dreijährige Garantie und ist in drei Speichergrößen von 128, 256 und 512 GB verfügbar. Das neue 512-GB-Modell ist bereits bei ersten Händlern gelistet und wird für etwa 100 Euro über die Ladentheken wandern.

Quelle: Gigabyte PR - 20.12.2018, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.