NEWS / ADATA launcht externe SSD SE800 USB 3.2 Gen2
06.08.2019 08:00 Uhr    0 Kommentare

ADATA verkündet den Launch der externen SE800 SSD. Mit ihrer kompakten und dennoch leichten Form ist sie bestens zum Transport geeignet und überzeugt darüber hinaus noch mit ihrem kompromisslosen Design. Ihre Langlebigkeit, gepaart mit schnellen Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1000 MB/s, machen sie zu einer flinken SSD, die zudem noch wasser- und staubdicht sowie stoßfest ist. Möglich werden die hohen Übertragungsraten durch USB 3.2 Gen2.

SSD SE800

SSD SE800

Mit USB-C-Anschluss und Plug-and-Play über Windows, Mac OS und Android lassen sich Inhalte ohne Einschränkungen zwischen den Geräten verschieben. Ob für die Arbeit oder für zuhause, die SE800 bietet einfache Anschlussmöglichkeiten und passt mit nur 40 Gramm Gewicht problemlos in jede Tasche. Die SE800 ist IEC IP68-zertifiziert und somit sowohl staub- als auch wasserdicht. Neben der Beständigkeit gegen Staub und Flüssigkeiten steckt sie außerdem versehentliche Stürze und Stöße problemlos weg. Ein genauer Preis für das Drive wurde bislang noch nicht genannt.

Quelle: ADATA PR - 06.08.2019, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #ASUS   #Audio   #Display   #Festplatte   #Gamer   #Gaming   #Grafikchip   #Grafikkarte   #Intel   #Lüfter   #MSI   #Notebook   #Nvidia   #Prozessor   #Radeon   #Software   #SSD   #USB 

Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.