NEWS / Patriot stellt günstige P200-SATA-SSD vor
07.08.2019 13:45 Uhr    0 Kommentare

Patriot gibt die Markteinführung seiner 2,5-Zoll SATA III 6Gbps Solid State Drive (SSD) der P200-Serie bekannt. Die P200-Serie ist in Kapazitäten von 256 GB bis zu 2 TB erhältlich und 7 mm dick. Mit dem neuesten Controller der SMI 2258XT-Serie (256 GB bis 1 TB mit 2258XT, 2 TB mit Maxio-Controller) erreicht die P200 von Patriot Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 530 MB/s beim Lesen und 460 MB/s beim Schreiben sowie bis zu 90k/80k IOPS (lesen/schreiben). Die P200 wurde außerdem dahingehend entwickelt, Batterieverluste in niedrigeren Leistungszuständen zu minimieren, indem sie die Stromversorgung für die SATA-Schnittstelle auf ein Minimum reduziert, wenn das Laufwerk nicht verwendet wird.

Mit einer eingeschränkten Garantie von drei Jahren ist die P200-Serie von Patriot erhältlich. Die Preise (UVPs des Herstellers) betragen 29,90 Euro (256 GB), 49,90 Euro (512 GB), 84,90 (1 TB) sowie 174,90 Euro (2 TB). Damit liegen die Preise pro Gigabyte deutlich unter der Marke von 10 Euro-Cent.

Quelle: Patriot PR - 02.08.2019, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.