NEWS / End of Support: UL stellt einige Benchmarks ein
20.12.2019 06:00 Uhr    1 Kommentar

UL Benchmarks kündigte heute an, dass man zeitgleich zum Support-Ende von Microsofts Windows 7 am 14. Januar 2020 auch den Support/Vertrieb einiger älterer Benchmarks einstellen wird. Dazu zählen 3DMark 11, PCMark 7, Powermark sowie die 3DMark Benchmarks Cloud Gate und Ice Storm. Alle diese Benchmarks stammen aus den Jahren 2011 bis 2013 und liefern nach Angaben von UL auf moderner Hardware keine zuverlässigen und vergleichbare Ergebnisse. UL empfiehlt stattdessen den Einsatz aktueller Benchmarks:

Benchmark Target Hardware Recommended Benchmark
3DMark 11 Gaming PCs 3DMark Time Spy or Night Raid
3DMark Cloud Gate PCs with integrated graphics 3DMark Night Raid
3DMark Ice Storm (PC) Windows tablets and mobile devices 3DMark Night Raid
3DMark Ice Storm (Android) Android smartphones and tablets 3DMark Sling Shot
3DMark Ice Storm (iOS) Apple iPhones and iPads 3DMark Sling Shot
PCMark Windows PCs PCMark 10
Powermark Windows laptops and notebooks PCMark 10 Battery Life Profile

Quelle: UL PR - 19.12.2019, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.