Seagate BarraCuda Fast SSD 1 TB Review


Erschienen: 09.02.2020, 14:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Seagate hat erst auf der diesjährigen CES in Las Vegas im Januar sein Gaming-Line-Up um zwei neue tragbare Modelle erweitert. Dazu zählt unter anderem die BarraCuda Fast SSD, die mit Speicherkapazitäten von 500 GB, 1 TB und 2 TB erhältlich ist. Ganz auf mobile Gamer und Power-User zugeschnitten, liefert die externe SATA-SSD Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 540 MB/s für einen reibungslosen Spielablauf und schnelle Dateitransfers, so das Unternehmen in seiner offiziellen Produktbeschreibung. Eine grüne LED ziert das schlanke Laufwerk im Hosentaschenformat, der Anschluss über USB 3.1 Gen2 Type-C sorgt für Flexibilität und bietet die benötigten Durchsatzraten. Die BarraCuda Fast SSD ist mit PC und Mac (exFAT) kompatibel und wird mit der einfach zu bedienenden Sicherungs- und Synchronisierungssoftware Seagate Toolkit sowie einem zweimonatigen Adobe Creative Cloud Foto-Abo geliefert. Wie sich die BarraCuda Fast SSD von Seagate in der Praxis behaupten kann, klären wir in unserem gewohnt ausführlichen Review der 1-TB-Version, die aktuell für rund 200 Euro den Besitzer wechselt. Wie immer wünschen wir viel Spaß beim Lesen!

Seagate BarraCuda Fast SSD 1 TB Review

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »