NEWS / CES: AMD kündigt Threadripper 3990X mit 64 Cores an
08.01.2020 11:00 Uhr    0 Kommentare

AMD zeigt auf der aktuell laufenden CES in Las Vegas einige Neuigkeiten, wozu auch ein neuer Ryzen Threadripper Prozessor gehört. Der neue 3990X gehört zur dritten Generation der Threadripper-CPUs und kommt mit brachialen 64 Kernen, die bis zu 128 Threads parallel bearbeiten können. Der Basistakt der CPU liegt bei 2,9 GHz und kann per Boost-Funktion auf bis zu 4,3 GHz gesteigert werden. Den 64 Kernen stehen insgesamt 288 MB (4 MB L1 + 32 MB L2 + 256 MB L3) schneller Cache zur Verfügung und sind mit einer TDP von 280 Watt spezifiziert. Über ein Quad-Channel-Speicherinterface kann DDR4-Speicher mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3.200 MHz angebunden werden.

Ab dem 7. Februar soll der Threadripper 3990X verfügbar sein und zu einem UVP von 3.990 US-Dollar den Besitzer wechseln.

Quelle: AMD PR - 07.01.2020, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.