NEWS / CES: AMD kündigt Threadripper 3990X mit 64 Cores an
08.01.2020 11:00 Uhr    0 Kommentare

AMD zeigt auf der aktuell laufenden CES in Las Vegas einige Neuigkeiten, wozu auch ein neuer Ryzen Threadripper Prozessor gehört. Der neue 3990X gehört zur dritten Generation der Threadripper-CPUs und kommt mit brachialen 64 Kernen, die bis zu 128 Threads parallel bearbeiten können. Der Basistakt der CPU liegt bei 2,9 GHz und kann per Boost-Funktion auf bis zu 4,3 GHz gesteigert werden. Den 64 Kernen stehen insgesamt 288 MB (4 MB L1 + 32 MB L2 + 256 MB L3) schneller Cache zur Verfügung und sind mit einer TDP von 280 Watt spezifiziert. Über ein Quad-Channel-Speicherinterface kann DDR4-Speicher mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3.200 MHz angebunden werden.

Ab dem 7. Februar soll der Threadripper 3990X verfügbar sein und zu einem UVP von 3.990 US-Dollar den Besitzer wechseln.

Quelle: AMD PR - 07.01.2020, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.