NEWS / AMD Ryzen 3000XT Desktop-Prozessoren ab sofort verfügbar
Im Juni angekündigte CPUs kommen in den Handel
08.07.2020 12:00 Uhr    0 Kommentare

AMD hat planmäßig am gestrigen Dienstag die Verfügbarkeit der neuen AMD Ryzen 9 3900XT-, Ryzen 7 3800XT- und Ryzen 5 3600XT-Prozessoren bekanntgegeben. Die neuen Produkte bieten höhere Frequenzen und wurden speziell für Gamer und PC-Fans entwickelt, die Wert auf die bestmögliche Performance legen, so AMD in seiner offiziellen Pressemitteilung. Kunden, die zwischen dem 7. Juli und dem 3. Oktober 2020 einen qualifizierten Ryzen-Desktop-Prozessor erwerben, erhalten kostenlos eine Ausgabe von Assassin’s Creed Valhalla (erscheint Weihnachten 2020). Die kostenfreie Ausgabe können Gamer bis zum 7. November 2020 über die AMD Equipped to Win Website entsprechend bestellen.

AMD stellt neue Ryzen 3000XT Desktop-Prozessoren vor

AMD stellt neue Ryzen 3000XT Desktop-Prozessoren vor

Die Prozessoren sind ab 259 Euro UVP im Handel erhältlich, die Straßenpreise dürften erwartungsgemäß etwas darunter liegen. Der AMD Ryzen 5 3600XT wird beispielsweise bereits ab rund 250 Euro gelistet, für den AMD Ryzen 7 3800XT werden ca. 410 Euro fällig. Für das Topmodell der Ryzen-9-Serie muss man derzeit etwa 520 Euro auf den Tisch legen (Quelle: Geizhals.de).

Quelle: AMD PR - 07.07.2020, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.