NEWS / Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
08.03. 08:00 Uhr    0 Kommentare

Während Prozessoren in Desktop-Maschinen über immer mehr Kerne verfügen, eine stetig steigende Anzahl Threads parallel bearbeiten können und auch die Rechenleistung von Grafikkarten permanent wächst, machen die Hersteller aber vor allem auch Fortschritte im Bereich Energieeffizienz. [...] Wie bei den gewöhnlichen Desktop-PCs, gibt es auch bei den kompakten Mini-PC-Sprösslingen durchaus verschiedene Leistungs- und Preissegmente. Für einen ausführlichen Praxistest haben wir uns den Intel NUC 8 Home Mini PC NUC8i3CYSM ins Testlab eingeladen. Das Intel-NUC mit Core-Prozessor der 8. Generation hört auf den Codename Crimson Canyon und kommt als Komplettsystem inkl. Festplatte und Arbeitsspeicher zum Käufer. Die Dual-Core Intel Core i3-8121U CPU wird von fest verlöteten 8 GB LPDDR4 flankiert und eine 1 TB HDD im 2,5 Zoll Format sorgt für ausreichenden Speicherplatz. Für rund 500 Euro bekommt man das Kit inkl. AMD Radeon 540 Grafik und 2 GB GDDR5-Speicher. In unserem folgenden Praxistest zum NUC8i3CYSM haben wir insgesamt zwei verschiedene System-Konfiguration beleuchtet: Einmal mit der gelieferten 1 TB HDD als Systemlaufwerk und einmal mit alternativer Bestückung in Form der 2,5 Zoll OCZ VT180 SATA-SSD. Damit möchten wir u.a. aufzeigen, ob und wie sehr sich die Verwendung eines Solid State Drives auf die Gesamtperformance des Geräts auswirkt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM

Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #ASUS   #Audio   #Display   #Festplatte   #Gamer   #Gaming   #Grafikkarte   #Hardware   #Intel   #Lüfter   #Notebook   #NVMe   #Prozessor   #Radeon   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.