NEWS / Razer bringt neue Mauspad-Familie Gigantus V2
Größen bis 3XL für den kompletten Schreibtisch
28.05.2020 21:15 Uhr    0 Kommentare

Razer begrüßt mit dem Gigantus V2 den jüngsten Neuzugang in seiner Mauspad-Familie. Das Gigantus V2 bietet neben einer verbesserten Oberfläche mit höherer Fadendichte für die perfekte Balance aus Geschwindigkeit und Kontrolle einen optimierten, rutschfesten Gummiuntergrund für maximalen Komfort. Getestet von Team Razer-E-Sportlern ist das Gigantus V2 in vier Größen verfügbar - bis zu riesigen 3XL für den kompletten Schreibtisch. Das Gigantus V2 kommt im schwarzen Finish mit einem dezenten Razer-Logo.

Die Basis bildet eine dicke, hoch verdichtete Schaumstoff-Unterseite, während auf der Oberseite eine texturierte Stoff-Oberfläche aus Mikrofasergewebe für präzises und zuverlässiges Maustracking zu finden ist. Das Gigantus V2 ist in den folgenden vier Größen erhältlich:

  • M (360 x 275 x 3mm)
  • L (450 x 400 x 3mm)
  • XXL (940 x 410 x 4mm)
  • 3XL (1.200 x 550 x 4mm)

Gamer können ihr Gigantus V2 über Razer Customs individualisieren, um es mit Text, Farben, Mustern und Videospielikonen ihrer Wahl zu personalisieren. Wer sein Lieblingsspiel oder einen Gaming-Influencer auf seinem Mauspad verewigen möchte, kann dies durch die stets wachsende Auswahl an lizensierten Aufdrucken von Blizzard, Microsoft und anderen erfolgreichen Spielepublishern tun oder bekannte Streamer und E-Sport-Teams für sein Design wählen.

Die Varianten der Razer Gigantus V2 im Überblick

Die Varianten der Razer Gigantus V2 im Überblick

Das Gigantus V2 ist auf Razer.com und bei ausgewählten Händlern erhältlich. Gigantus V2-Mauspads mit Razer Customs sind exklusiv auf Razer.com in Europa und den USA zu bestellen. Die Preise liegen bei 11,99 Euro, 19,99 Euro, 39,99 Euro bzw. 59,99 Euro für die größte Variante mit 3XL. Der Razer-Customs-Aufpreis beträgt jeweils nur 10 Euro, ist allerdings nur bis einschließlich zur XXL-Variante erhältlich.

Quelle: Razer PR - 28.05.2020, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.