NEWS / Neues aus dem Testlab: Exodus 700 Semi-Mechanical
Testsysteme arbeiten ab sofort mit uRage Gaming-Keyboard
06.11.2020 06:45 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Hama war so freundlich, unsere Testsysteme mit neuen Tastaturen auszustatten. Fortan erfolgen alle Eingaben über die Exodus 700 Semi-Mechanical von Hamas Gaming-Brand uRage. Die semi-mechanische Exodus 700 wurde auf der IFA 2019 in Berlin offiziell vorgestellt und vereint schnelle Reaktionszeiten und einen guten Druckpunkt in einem Design ‒ zwei wichtigen Dinge, auf die es bei einer Gaming-Tastatur ankommt. Im uRage-Keyboard sind die Vorteile einer mechanischen Tastatur mit denen eines Membranmodells kombiniert. Hierbei wurden speziell für Gaming entwickelte, halbmechanische Switches verbaut. Diese blauen, taktilen Schalter verleihen der knapp 900 Gramm leichten uRage Exodus 700 die Charakteristik einer mechanischen Gaming-Tastatur.

Das Exodus 700 Semi-Mechanical von uRage (Bildquelle: Hama)

Das Exodus 700 Semi-Mechanical von uRage (Bildquelle: Hama)

Neben den vier zusätzlichen Makro-Tasten, die per On-the-Fly Recording programmiert werden können, ist es zudem möglich, jede einzelne Taste via Software zu belegen und das in drei verschiedenen Profilen. Besonders auffälliges Gimmick bei dieser Tastatur ist die individuell programmierbare RGB-Beleuchtung, die im Noise-Reaction-Modus auf Umgebungsgeräusche reagiert. Hier hat man die Wahl zwischen voreingestellten Beleuchtungsmodi oder einem individuell erstellten Beleuchtungs-Effekt ‒ mit dem Night-Vision-Mode sogar in abgedunkelten Räumen. Wichtige Funktionen wie Anti-Ghosting, Win-Lock sowie 12 zusätzliche Multimedia-Befehle runden die Features des uRage Exodus 700 Semi-Mechanical Gaming Keyboards ab.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.