NEWS / Bis 5.000 MHz: XPG stellt SPECTRIX D50 Xtreme DDR4 vor
Dual-Kits mit wahlweise 4.800 oder 5.000 MHz
08.10.2020 07:00 Uhr    0 Kommentare

XPG stellt den SPECTRIX D50 Xtreme DDR4 RGB-Speicher vor. Er bietet Geschwindigkeiten von bis zu 5.000 MHz und ist nicht nur leistungsstark, sondern überzeugt auch durch sein Design und mit einer atmosphärischen RGB-Beleuchtung. Der Speicher ist mit der Kombination seiner geometrischen Linien, der dreieckigen RGB-Panel und der polierten und galvanisierten Oberfläche auch optisch ein Hingucker. Der SPECTRIX D50 Xtreme wird mit hochwertigen Chips und PCBs hergestellt und bietet daher höchste Stabilität sowie Zuverlässigkeit. Darüber hinaus unterstützt er die neuesten Intel- und AMD-Plattformen. Die Module sind als Dual-Kit mit einer Kapazität von 8 GB pro Modul und in zwei Leistungsvarianten mit 4.800 und 5.000 MHz erhältlich.

XPG stellt SPECTRIX D50 Xtreme DDR4

XPG stellt SPECTRIX D50 Xtreme DDR4

Mit der XPG RGB Sync-App oder einer RGB-Software von führenden Motherboard-Herstellern können Benutzer zwischen drei RGB-Modi – Statisch, Atmung und Komet – wechseln. Zusätzlich zu den drei Modi können Benutzer den Speicher auch auf den Musikmodus einstellen, um ihn mit den neusten Tracks zu synchronisieren. Der SPECTRIX D50 Xtreme ist XMP 2.0-kompatibel, sodass eine Übertaktung ohne weiteres möglich ist. Über eine XMP 2.0-Unterstützung bekommen Anwender mehr Optionen, u.a. auch direkt vom Betriebssystem aus auf die Speicherübertaktung zuzugreifen, statt über komplexere BIOS-Einstellungen.

Genaue Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit nannte XPG bislang nicht.

Quelle: XPG PR - 07.10.2020, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.