NEWS / Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE Extreme Edition unter der Lupe
21.10.2020 20:00 Uhr    0 Kommentare

Mit der Präsentation von Cascade Lake-X stellte Intel vor fast genau einem Jahr den offiziellen Nachfolger von Skylake-X im HEDT-Segment vor. Die Einführung der aufpolierten Core-X-Prozessoren sollte nicht nur einen deutlichen Fortschritt innerhalb des Intel-Portfolios für Workstations und potente Desktop-Systeme bedeuten, sondern auch den Abstand zu AMDs erfolgreichen Threadripper-Prozessoren verkürzen. Zumindest Letzteres dürfte Intel nicht nachhaltig geglückt sein, denn spätestens seit der Marktreife der dritten Threadripper-Generation auf Basis von Zen 2, ist Intel deutlich abgehängt und AMD darf sich als das Maß der Dinge im High-End-Bereich bezeichnen. Vergleichen wir das neue Flaggschiff für Intels bewährten Sockel 2066 mit seinem direkten Vorgänger, fallen nur wenige Neuerungen ins Auge und die wesentlichen technischen Eckdaten blieben weitgehend unverändert. Wie sich Cascade Lake-X gegen Skylake-X im Direktvergleich schlägt und ob Intel damit in Schlagdistanz zu Konkurrent AMD bleibt, klären wir in einem ausführlichen Test des Intel Core i9-10980XE Extreme Edition mit flotten 18 Kernen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.