NEWS / KIOXIA kündigt PCIe Gen4 SSDs der EXCERIA-Serie an
EXCERIA PRO und EXCERIA G2 ab Q4/2021
29.07.2021 12:15 Uhr    0 Kommentare

KIOXIA hat heute die Veröffentlichung zweier neuer SSD-Familien angekündigt, die im vierten Quartal des Jahres 2021 auf den Markt kommen. Die Serien EXCERIA PRO und EXCERIA G2 sind die neuesten Lösungen des Unternehmens für Gamer und Profis. Die neuen SSDs von KIOXIA, die derzeit entwickelt werden, sind vom 30. Juli bis zum 2. August in Shanghai auf der China Digital Entertainment Expo and Conference (ChinaJoy) als Demoversion zu sehen.

Durch die Verwendung der PCIe Gen4x4 Schnittstelle ist die EXCERIA PRO Serie für anspruchsvolle Workstations und Workloads konzipiert. Diese brandneue Serie bietet im Vergleich zu der auf PCIe Gen3 basierenden EXCERIA PLUS Serie mehr als die doppelte maximale sequentielle Lesegeschwindigkeit. Dabei handelt es sich aber bislang um eine vorläufige Leistungseinschätzung. Mit der EXCERIA PRO Serie liefert KIOXIA einen hochleistungsfähigen Speicher für Content Creator, Gamer und Profis. Der Speicherspezialist präsentiert ebenfalls seine aktualisierte Mainstreamserie EXCERIA G2, mit verbesserter Leistung und Kapazität. Die SSDs bieten eine sequentielle Performance mit über 2.000 MB/s und eine Kapazität von bis zu 2 TB für Anwender, die nach einer kostengünstigen Lösung suchen. Auch diese Performanceangaben sind bislang nur vorläufig.

KIOXIA SSD-Serien EXCERIA PRO und EXCERIA G2

KIOXIA SSD-Serien EXCERIA PRO und EXCERIA G2 (Bildquelle: KIOXIA)

Die Serien EXCERIA PRO und EXCERIA G2 sind mit dem BiCS FLASH 3D-Flashspeicher von KIOXIA ausgestattet. Die SSDs verwenden einen einseitigen Formfaktor vom Typ M.2 2280, der sowohl für Desktops als auch für Notebooks geeignet ist. Beide Serien unterstützen auch die SSD Utility Management Software von KIOXIA, ein SSD-Verwaltungsdienstprogramm, das dem Anwender eine Kontrolle über Wartung, Überwachung, SSD-Einstellungen und mehr ermöglicht.

Genaue Preise und Modellvarianten sind noch nicht bekannt.

Quelle: KIOXIA PR - 29.07.2021, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.