NEWS / Razer stellt Kaira X Headset für Xbox und PlayStation vor
Ab sofort für 69,99 Euro erhältlich
29.09.2021 06:30 Uhr    0 Kommentare

Razer kündigt Neuzugänge in seinem Konsolen-Lineup an: Das Kaira X for Xbox und Kaira X for PlayStation, das Kaira und Kaira Pro for Xbox White und der Wolverine V2 White Edition. Zusätzlich ist nun auch der Razer Universal Quick Charging Stand for Xbox erhältlich, der in bunten Farben die offiziellen Xbox Wireless-Controller ergänzt.

Das Kaira X for Xbox und Kaira X for PlayStation nutzen Features von Razers erfolgreichen PC-Headsets, darunter die Razer TriForce 50 mm-Treiber für einen hochwertigen Gaming-Sound. Die Treiber bilden satte Höhen, klare Mitten und donnernde Bässe für ein unkomprimiertes, immersives Audio-Erlebnis ab. Kristallklare Sprachkommandos im Spiel werden über das flexible Razer HyperClear Kardioiden-Mikrofon wiedergegeben, das sogar Hintergrundgeräusche herausfiltert.

Dank Bedienelementen an der Ohrmuschel für Audio-Anpassungen während des Spiels, Flowknit Memory Foam-Ohrpolstern und einer Polsterung des Kopfbands steht das Kaira X für Komfort und Funktionalität. Über die kabelgebundene, analoge 3,5 mm Verbindung ist die Kaira X-Reihe mit mehreren Plattformen kompatibel und kann mit den meisten Konsolen, PC und mobilen Endgeräten genutzt werden. Das Kaira X for Xbox ist in Schwarz und Weiß gehalten, um mit der Designsprache der Xbox Series X|S perfekt zu harmonieren. Weitere Farben erstrahlen im Design der Xbox Wireless-Controller: Shock Blue, Pulse Red und Electric Volt. Das Kaira X for PlayStation ist thematisch an die Optik des PS5 DualSense Wireless-Controllers angelehnt.

Das neue Kaira X for Xbox

Das neue Kaira X for Xbox (Bildquelle: Razer)

Mit dem Universal Quick Charging Stand komplettiert Razer sein neues farbenfrohes Konsolen-Lineup. Die Ladestation ist mit Xbox Series X|S-, Xbox One- und Xbox Elite Series 1-Controller kompatibel. Über ein magnetisches Docking-System werden Controller schnell geladen. Der Universal Quick Charging Stand ist in den Farben Carbon Black, Shock Blue, Robot White, Pulse Red und Electric Volt erhältlich und passt sich damit den Designs der offiziellen Xbox Wireless-Controller an. Darüber hinaus wurden das Kaira, das Kaira Pro und der Wolverine V2 in einem weißen Design angekündigt.

Dank der Razer TriForce Titanium 50 mm-Treiber und dem HyperClear Superkardioiden-Mikrofon bietet das Kaira Pro ein erstklassiges Audio-Erlebnis über Xbox Wireless und Bluetooth 5.0 sowohl auf Xbox Series X|S als auch auf mobilen Endgeräten. Das Kaira for Xbox hat die gleichen TriForce-Treiber wie das Kaira Pro und ein Kardioiden-Mikrofon, unterstützt aber nur Xbox Wireless. Beide Headsets sind mit Flowknit Memory Foam-Ohrpolstern für langen Komfort, Bedienelementen an der Ohrmuschel und EQ-Presets für Musik, Filme und Gaming ausgestattet.

Der Wolverine V2 nutzt Razers Mecha-Tactile Actiontasten und ein D-Pad, die schneller und präziser reagieren. Zwei zusätzliche programmierbare Bumper erweitern die Individualisierbarkeit und Flexibilität und geben Gamern noch mehr Kontrolle im Spiel, auch dank des wichtigen Hair Trigger-Modus für schnelle Actionspiele, um den Weg der Schultertasten zu verkürzen.

Das Razer Kaira X for Xbox wechselt ab sofort für 69,99 Euro (UVP) den Besitzer. Für die Varianten Shock Blue, Pulse Red und Electric Volt sind Vorbestellungen ab 14. Oktober 2021 möglich. Das Razer Kaira X for PlayStation ist ebenfalls ab 69,99 Euro (UVP) erhältlich. Der Razer Universal Quick Charging Stand for Xbox wandert ab 59,99 Euro (UVP) über die Ladentheke.

Quelle: Razer PR - 28.09.2021, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.