NEWS / Alphacool stellt Eisbaer AIOs mit NexXxoS HPE vor
Neue Modelle mit High Performance Edition Radiator
11.04.2022 07:30 Uhr    0 Kommentare

Alphacools CPU All-in-One Lösungen Eisbaer Aurora und Eisbaer LT Aurora sind ab sofort mit den neuen NexXxoS HPE (High Performance Edition) 360 mm Radiator erhältlich. Wir konnten uns bereits ein Testmuster ergattern und werden in Kürze im Rahmen eines größeren AIO-Kühler-Roundups darüber berichten.

Was bedeudet denn HPE? Der NexXxos HPE-30 Radiator verwendet die gleichen Materialien wie die bisherigen NexXxos Modelle, geht aber technisch einen Schritt weiter. Durch den verdichteten inneren Aufbau, konnte die Anzahl an Wasserkanälen und Kupferlamellen erhöht werden. Damit ist ein größeres Wasservolumen im direkten Kontakt mit den Kühlfinnen und die Wärmeübertragung wird enorm verbessert. Durch die höhere Anzahl der Finnenreihen und deren Verkürzung wird zudem die Kühlfläche wesentlich effizienter ausgenutzt. Vergleichstests (Test Setup: ASUS Prime X299 inkl. Intel i9-10900 mit 350W Abwärme) mit dem herkömmlichen NexXxos Radiator haben ergeben, dass bei Verwendung des HPE Radiators eine deutliche Leistungssteigerung von 4,5K möglich ist. Bei höherer Umgebungstemperatur und höherer Drehzahl der Lüfter steigt der Leistungsabstand zu den normalen NexXxoS Radiatoren sogar progressiv an und erreicht eine mögliche Leistungssteigerung von bis zu 6K. Einen derartigen Leistungssprung hat es in der Alphacool-Vergangenheit noch nicht gegeben.

Der neue Alphacool Eisbaer LT360 Aurora HPE AIO-Kühler

Der neue Alphacool Eisbaer LT360 Aurora HPE AIO-Kühler (Bildquelle: Alphacool)

Wie gewohnt kommen alle verwendeten Komponenten aus Alphacools klassischem DIY Wasserkühlungsbereich und werden auch zum größten Teil bei den Enterprise-Produkten für Server verwendet. Für die unvergleichbare Optik sorgt eine digital adressierbare RGB-Beleuchtung am Kühler und an den Rise Aurora Lüftern. Die Eisbaer LT360 Aurora HPE und Eisbaer Aurora HPE sind leistungsstarke All-in-One Wasserkühlungen die so einfach zu installieren sind wie eine AIO, aber die Leistung eines vormontierten und vorbefüllten Custom-Loops bieten.

Die neue Alphacool Eisbaer LT360 Aurora HPE CPU AIO wird im eigenen Shop ab 189,98 Euro angeboten. Die Alphacool Eisbaer Aurora HPE Edition 360 CPU AIO wechselt ab 179,99 Euro den Besitzer. Beide Modelle sind kompatibel mit den Intel-Sockeln 1056 / 1155 / 1150 / 1151 / 1200 / 1700 / 2011 / 2011-v3 / 2066 sowie den AMD-Sockeln AM4 / TR4 / sTRX4 / sWRX8 / SP3.

Quelle: Alphacool PR - 07.04.2022, Autor: Patrick von Brunn
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB

Der deutsche Tastatur-Spezialist Cherry, hat ein breites Portfolio an Tastaturen, unter anderem auch für Spieler. Wir testen mit der CHERRY G80-3000N und der CHERRY MX 10.0N RGB zwei Vertreter.

Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Bob Mini Geschirrspüler

Heute ein Review der etwas anderen Art: Der autonome Eco-Kompakt-Geschirrspüler „Bob“ ist Made in France und stammt von Hersteller Daan Tech. Wir haben den kompakten Geschirrspüler für euch in den Praxiseinsatz geschickt.

KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
SG 1-Click OC / AMP Ext AIRO

Nachdem die RTX 4080 mit 12 GB von Nvidia selbst gestrichen wurde, erscheint zur CES in Las Vegas der Ersatz: Die GeForce RTX 4070 Ti auf Basis der AD104-GPU. Wir haben vorab zwei Custom-Designs getestet.

INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4080 iCHILL X3

Mit der RTX 4080 iCHILL X3 haben wir heute ein weiteres Custom-Design auf Basis der abgespeckten AD103-300-GPU im Test. Wie sich der Bolide von INNO3D in der Praxis schlägt, lesen Sie hier ausführlich.