NEWS / Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB mit Heatsink
08.08.2022 21:00 Uhr    0 Kommentare

Seagate ist schon seit Jahrzehnten als Speicherspezialist bekannt und seit einigen Jahren auch im Bereich Solid State Drives aktiv. Mit der FireCuda-Familie bietet man bereits mehrere Generationen von High-End NVMe-SSDs an. Die FireCuda 530 ist die aktuelle Version und setzt auf ein schnelles PCIe Gen4 Interface mit NVMe im M.2-Format. Die flinken Drives basieren auf 3D-NAND-Flash von Micron (176 Layer, RG NAND Generation 2), einem Phison-Controller und sind wahlweise mit 500 GB, 1 TB, 2 TB oder sogar satten 4 TB sowie einem vormontierten Heatsink verfügbar. Die FireCuda 530 bietet sequenzielle Lesegeschwindigkeiten bis zu 7.300 MB/s und sequentielles Schreiben bis zu 6.900 MB/s. Mit im Lieferumfang ist auch der Seagate Rescue Datenwiederherstellungs-Dienst für drei Jahre. Außerdem ist die FireCuda 530 offiziell für den Einbau in die Sony PlayStation 5 kompatibel.

Wie sich die Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB in der Praxis schlägt und gegen andere M.2-Laufwerke behauptet, klären wir in unserem gewohnt ausführlichen Test. Wer sich für die FireCuda 530 mit 2 TB entscheidet, muss derzeit 280 Euro auf den Tisch legen. Wie immer wünschen wir viel Spaß beim Lesen!

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB

Der deutsche Tastatur-Spezialist Cherry, hat ein breites Portfolio an Tastaturen, unter anderem auch für Spieler. Wir testen mit der CHERRY G80-3000N und der CHERRY MX 10.0N RGB zwei Vertreter.

Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Bob Mini Geschirrspüler

Heute ein Review der etwas anderen Art: Der autonome Eco-Kompakt-Geschirrspüler „Bob“ ist Made in France und stammt von Hersteller Daan Tech. Wir haben den kompakten Geschirrspüler für euch in den Praxiseinsatz geschickt.

KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
SG 1-Click OC / AMP Ext AIRO

Nachdem die RTX 4080 mit 12 GB von Nvidia selbst gestrichen wurde, erscheint zur CES in Las Vegas der Ersatz: Die GeForce RTX 4070 Ti auf Basis der AD104-GPU. Wir haben vorab zwei Custom-Designs getestet.

INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4080 iCHILL X3

Mit der RTX 4080 iCHILL X3 haben wir heute ein weiteres Custom-Design auf Basis der abgespeckten AD103-300-GPU im Test. Wie sich der Bolide von INNO3D in der Praxis schlägt, lesen Sie hier ausführlich.