NEWS / iiyama bringt 27-Zoll-Upgrades seines USB-C-Topsellers
Zwei neue PROLITE-Modelle ab sofort erhältlich
23.02.2022 12:00 Uhr    0 Kommentare

iiyama hat mit seinem XUB2492HSN-B1 nach eigenen Angaben einen echten Verkaufsschlager gelandet. Auf vielfachen Wunsch bietet man nun eine 27-Zoll-Variante an, die ebenfalls mit integrierter USB-3.1-Typ-C-Dockingstation und Display-Performance überzeugt. Der voll beschaltete USB-C-Anschluss überträgt Strom, Daten, Videos und Audio-Signale über ein einziges mitgeliefertes Kabel. Eingabegeräte wie Maus, Tastatur oder Webcam werden direkt an den Monitor angeschlossen, damit Kabelsalat auf dem Schreibtisch gar nicht erst entstehen kann. Zudem verfügt der IPS-Bildschirm über einen Ethernet-Port und kann seine Netzwerkverbindung mit angeschlossenen Geräten teilen. Notebook-Besitzer benötigen also keine Docking-Station mehr, um ihren mobilen Rechner in ein vollausgestattetes Desktop-System zu integrieren.

iiyama schickt 27-Zoll-Upgrades seines USB-C-Topsellers ins Rennen

iiyama schickt 27-Zoll-Upgrades seines USB-C-Topsellers ins Rennen (Bildquelle: iiyama)

Das IPS-Panel sorgt für akkurate Farben bei besonders großen Betrachtungswinkeln. Der Blaulichtreduzierer und die flimmerfreie LCD-Technologie (75 Hz) sorgen für ein augenschonendes Seherlebnis. Der XUB2792HSN-B1 bietet eine Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 Pixeln, während der XUB2792QSN-B1 eine Pixeldichte von 2560 x 1440 Pixeln erreicht und so noch mehr Arbeitsfläche bietet. Apropos: Der DisplayPort beider Modelle lässt sich direkt mit einem weiteren Bildschirm koppeln, um die Produktivität und Flexibilität am Arbeitsplatz durch mehr Screenspace zu erhöhen. Weiterhin verfügen die schlanken Displays über besondere Ergonomie-Features, wie leicht zugängliche Anschlüsse, intuitive Bedienelemente, Höhenverstellbarkeit, Dreh- und Neigungsfunktionalität. Dass sich die Monitore sowohl im Quer- als auch im Hochformat verwenden lassen, garantiert beim Bearbeiten von großen Tabellen, umfangreichen Dokumenten und Grafiken maximalen Komfort.

Der PROLITE XUB2792HSN-B1 und XUB2792QSN-B1 sind zum unverbindlichen Verkaufspreis von 255 Euro und 319 Euro im Handel erhältlich. Der ebenfalls neu erhältliche und ausstattungstechnisch identische 1080p-Monitor PROLITE XUB2792HSC-B1 wird für 245 Euro angeboten.

Quelle: iiyama PR - 22.02.2022, Autor: Patrick von Brunn
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB

Der deutsche Tastatur-Spezialist Cherry, hat ein breites Portfolio an Tastaturen, unter anderem auch für Spieler. Wir testen mit der CHERRY G80-3000N und der CHERRY MX 10.0N RGB zwei Vertreter.

Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Bob Mini Geschirrspüler

Heute ein Review der etwas anderen Art: Der autonome Eco-Kompakt-Geschirrspüler „Bob“ ist Made in France und stammt von Hersteller Daan Tech. Wir haben den kompakten Geschirrspüler für euch in den Praxiseinsatz geschickt.

KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
SG 1-Click OC / AMP Ext AIRO

Nachdem die RTX 4080 mit 12 GB von Nvidia selbst gestrichen wurde, erscheint zur CES in Las Vegas der Ersatz: Die GeForce RTX 4070 Ti auf Basis der AD104-GPU. Wir haben vorab zwei Custom-Designs getestet.

INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4080 iCHILL X3

Mit der RTX 4080 iCHILL X3 haben wir heute ein weiteres Custom-Design auf Basis der abgespeckten AD103-300-GPU im Test. Wie sich der Bolide von INNO3D in der Praxis schlägt, lesen Sie hier ausführlich.