NEWS / Netgear präsentiert neue Orbi 760 Serie mit WiFi 6
Aufbauend auf der erfolgreichen Orbi 750 Serie
16.09. 16:30 Uhr    0 Kommentare

Heute präsentiert Netgear Zuwachs bei seiner Orbi Familie: die Orbi 760 Serie baut auf der Orbi 750 Serie auf, liefert jedoch noch höhere Geschwindigkeiten, Kapazitäten für noch mehr gleichzeitig verbundene Devices sowie ein Jahr inkludiertes Armor, das Haushalte mit einem automatischen Schutzschild gegen Internetbedrohungen für alle im lokalen Heimnetz eingebundenen Geräte ausstattet.

Die neue Orbi 760 Serie bietet eine WLAN-Abdeckung von bis zu 525 m² Grundfläche bei einer Geschwindigkeit von bis zu 5,4 Gbps und Unterstützung für bis zu 75 gleichzeitig verbundene Endgeräte. Die WLAN-Abdeckung kann zudem im Handumdrehen mit einem Orbi RBS760 Zusatzsatelliten (separat erhältlich) erweitert werden, um das WLAN-Netzwerk zum Beispiel auf das gesamte Grundstück bis hin zur freistehenden Garage oder dem Gartenhaus zu erweitern. Netgear verwendet bei der Orbi 760 Serie die Tri-Band- und eine dedizierte Backhaul-Technologie, um hohe WLAN-Leistungen zu erzielen.

Auch das patentierte Antennendesign der neuen Orbi 760 Serie sorgt für ein verbessertes WLAN und für bis zu 25 Prozent schnellere Geschwindigkeiten als beim Vorgänger, der Orbi 750 Serie. Die neue Orbi 760 Serie unterstützt zudem Endgeräte der neuesten Generation, die einen 160 MHz-Funk-Kanal nutzen und sorgt so für doppelte Geschwindigkeiten bei den neuesten Laptops, Smartphones und Tablets – bis hin zu einem Gigabit-WLAN.

Netgear präsentiert die neue Orbi 760 Serie mit WiFi 6.

Netgear präsentiert die neue Orbi 760 Serie mit WiFi 6. (Bildquelle: Netgear)

Die Orbi 760 Serie beinhaltet ein Jahr die kostenlose Nutzung von Netgear Armor, um das vernetzte Zuhause vor Online-Bedrohungen zu schützen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Antivirenprodukten für Endgeräte ist Armor als umfassende Sicherheitslösung in den Router integriert und überwacht Aktivitäten, die aus dem Internet kommen oder dorthin hochgeladen werden, und schützt Computer, Sicherheitskameras, Babyphone und andere IoT-Geräte, indem es auf externe Bedrohungen hinweist, ohne dass mehrere Sicherheitsabonnements oder eine zusätzliche Software erforderlich sind. Außerdem bietet es Schutz für unterwegs und VPN für Telefone und Laptops. Armor ist eine umfassende Lösung für den Schutz aller verbundenen Geräte, sowohl zu Hause als auch unterwegs.

Die neue Orbi 760 Serie bestehend aus fertigen System-Sets und einzelnen Zusatzsatelliten ist in der Farbe Weiß im Fachhandel oder Online im Netgear Store erhältlich. Das 3er-Set Orbi RBK763S (Router und 2 Satelliten) liegt bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 699,99 Euro, das 2er-Set Orbi RBK762S (Router und 1 Satellit) bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499,99 Euro. Der Zusatzsatellit Orbi RBS760 zur Erweiterung der WLAN-Reichweite wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,99 Euro angeboten.

Quelle: Netgear PR - 16.09.2022, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.