NEWS / Neue Value-SAS-SSDs von KIOXIA debütieren auf HPE-Servern
Hohe Kapazitäten bis 7,68 TB
12.12.2023 06:45 Uhr    0 Kommentare

KIOXIA Europe gibt bekannt, dass ihr Sortiment von Value-SAS-SSDs der RM7-Serie nun auch in HPE-ProLiant-Servern der 11. Generation von Hewlett Packard Enterprise (HPE) erhältlich ist.
Die SSDs der RM7-Serie von KIOXIA sind die neueste Generation der Value-SAS-SSDs mit 12 Gbit/s und bieten für Serveranwendungen eine höhere Leistung, Zuverlässigkeit und geringere Latenz als SATA-SSDs. Als Beweis für ein „Leben nach SATA“ liefern Value-SAS-Laufwerke höhere IOPS/W und IOPS pro US-Dollar als SATA.

Die Value-SAS-SSDs der RM-Serie sind nicht nur in ProLiant-Servern verfügbar, sondern werden auch im HPE Spaceborne Computer-2 (SBC-2) eingesetzt. Im Rahmen des Programms bieten die SSDs von KIOXIA robusten Flash-Speicher in HPE-Edgeline- und HPE-ProLiant-Servern. Diese Server sind Teil einer Testumgebung für wissenschaftliche Experimente an Bord der Internationalen Raumstation (ISS).

Übersicht über die Value-SAS-SSDs der RM7-Serie

  • 12 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) SAS-Schnittstelle (SAS-3), Single-Port
  • Kapazitäten von 960 GB bis 7,68 TB
  • Belastbarkeitsoptionen umfassen 1 Beschreibung des gesamten Laufwerks pro Tag (DWPD) und 3 DWPD
  • Zufällige Leseleistung bis zu 190.000 IOPS (4.000 bei einer Warteschlangentiefe von 512); sequenzielle Leseleistung bis zu 1.100 Megabyte/Sekunde (128.000)
  • Sanitize Instant Erase (SIE) für eine schnelle und kryptografisch sichere Löschung

„Die 2019 eingeführte Value-SAS-Technologie von KIOXIA und die entsprechende Produktlinie sind nun in ihrer 3. Generation auf HPE-Servern verfügbar. Wir freuen uns sehr, die robusten und energieeffizienteren Value-SAS-SSDs der Enterprise-Klasse in den nächsten Jahren auf dem HPE SBC-2 laufen zu sehen.“

Paul Rowan, Vice President SSD Marketing and Engineering bei KIOXIA Europe

KIOXIA arbeitet seit Jahren mit HPE zusammen, um KIOXIA-Laufwerke in HPE-ProLiant-Servern mit erstklassiger Ausstattung anzubieten und eine breite Palette von Lösungen zu ermöglichen – mobil sowie in Rechenzentren und Unternehmen. Value-SAS-SSDs sind Teil der „Life After SATA“-Kampagne von KIOXIA, die Kunden den Wechsel von SSDs, die auf das veraltete SATA-Protokoll zurückgreifen, auf SAS-SSDs mit höherer Leistung und Zuverlässigkeit erleichtert.

Quelle: KIOXIA PR - 11.12.2023, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 RTX 4080 SUPER SG

Die GeForce RTX 4080 SUPER SG von KFA2 kommt mit 1-Click OC und einer wuchtigen Kühlung im Quad-Slot-Design inkl. RGB-Beleuchtung. Wir haben uns den Boliden im Praxistest ausführlich zur Brust genommen.

ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
Trinity Black Edition

ZOTAC bietet mit der Trinity Black Edition ein Custom-Design der GeForce RTX 4070 Ti SUPER an, die erst kürzlich von Nvidia vorgestellt wurde. Wie sich die extravagante Grafikkarte im Test schlägt, lesen Sie hier in unserem Review.

Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
FLIR C5 Wärmebildkamera

Mit der C5 von FLIR werfen wir heute einen Blick auf eine mobile Wärmebildkamera. Das Gerät im praktischen Smartphone-Format dient für schnelle thermische Analysen und passt in jede Hosentasche.

INNO3D RTX 4080 SUPER iCHILL Frostbite
INNO3D RTX 4080 SUPER iCHILL Frostbite
INNO3D RTX 4080 SUPER iCHILL Frostbite

Mit der GeForce RTX 4080 SUPER iCHILL Frostbite von INNO3D haben wir heute ein Custom-Design für Systeme mit Wasserkühlung im Test. Der Hersteller arbeitet zu diesem Zweck mit Alphacool zusammen. Mehr in unserem Review.